ESC-SPECIAL: Das ist der französische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2022

Alvan & Ahez fahren für Frankreich zum Eurovision Song Contest 2022 nach Turin. Dort werden sie den Song „Fulenn“ singen. Hier sind die wichtigsten Fakten zum französische Beitrag.

Alvan & Ahez

Wer sind die Künstler*innen?

Sänger Alvan (bürgerlicher Name Alexis Morvan Rosius) kommt aus der Bretagne, ebenso die Gruppe Ahez. Alvan macht hauptsächlich Elektropop, mixt aber auch gerne verschiedene Musikstile. Ahez, bestehend aus den drei Sängerinnen Marine Lavigne, Sterenn Diridollou und Sterenn Le Guillou, ist eine Gruppe, die auf Bretonisch singt. Diese Tradition wollen sie auch beim ESC zeigen.

Wer hat den Song geschrieben?

Den Text von „Fulenn“ hat Marine Lavigne von Ahez geschrieben, Alvan die Musik.

Wie lauten die wichtigsten Zeilen des Songs?

„Dispont kreiz an digoadenn e tans ar fulenn. Trein ha distrein en-dro dezhi eneou dichadenn.“ (Englische Übersetzung: „Fearless in the middle of the forest clearing, the spark is dancing. Raging souls twirl and twirl around her.“)

Wie lief der Vorentscheid?

Der französische Vorentscheid namens „Eurovision France, c’est vous qui décidez! 2022“ wurde mit zwölf Acts ausgetragen. Durch die Zuschauer*innen kamen fünf davon eine Runde weiter, einen sechsten bestimmte die Jury. Im Anschluss wurde in einem Mix aus Televoting und Juryvotum der Sieger bestimmt. Dabei hatten Alvan & Ahez die Nase vorn.

Wie sieht das offizielle Video aus?

Warum ist Frankreich direkt für das Finale qualifiziert?

Frankreich ist als eines der Big-Five-Länder neben Deutschland, Spanien, Italien und Großbritannien grundsätzlich direkt für das Finale qualifiziert.

Wie hat Frankreich zuletzt beim ESC abgeschnitten?

2021 in Rotterdam war Frankreich so nah am Sieg wie schon lange nicht mehr: Barbara Pravi musste als Zweitplatzierte nur Måneskin den Vortritt lassen und hinterließ mit „Voilà“ nachhaltig Eindruck. Davor gab es eine längere Durststrecke für das Land, das immer mal wieder im Vorfeld hoch gehandelt wurde, mit Amir 2016 aber nur einen Top-Ten-Platz in zehn Jahren einfahren konnte.

Welche Chancen hat der Beitrag?

„Fulenn“ hat einen ganz eigenen Vibe. Das ist spannend, aber mit dem Sieg wird das Quartett nichts zu tun haben.

Bonusfakt

Dadurch, „Fulenn“ auf Bretonisch verfasst ist, wird es in diesem Jahrgang keinen einzigen auf französisch gesungenen Song geben.

 

Hier gibt es alle Songs des ESC 2022 zum Anhören.

 

Weitere Informationen über Alvan & Ahez

Facebook Alvan
Facebook Ahez
Instagram Alvan
Instagram Ahez
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Thomas Braut / France TV

 

Musik von Alvan & Ahez kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.