NEWS: Amanda Tenfjord vertritt Griechenland beim Eurovision Song Contest 2022

Griechenland hat sich entschieden: Sängerin Amanda Tenfjord wird für das Land am Eurovision Song Contest 2022 in Turin teilnehmen.

Amanda Tenfjord

Das gab der griechische Sender ERT am Mittwoch bekannt. Die 24-jährige Sängerin wurde in Griechenland geboren und lebte später mit ihrer Familie in Norwegen. Ihr Wohnort Tenfjord inspirierte dabei ihren Künstlernamen.

Amanda Tenfjord hat bereits zahlreiche Singles veröffentlicht. Mit welchem Song sie in Turin antreten wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

2021 hatte Sängerin Stefanie Griechenland beim ESC in Rotterdam vertreten und mit dem Track “Last Dance” den zehnten Platz erreicht.

Neben Amanda Tenfjord stehen bislang vier weitere Acts für den Eurovision Song Contest 2022 fest: Belgien hat bereits im September Sänger Jérémie Makiese nominiert, Georgien schickt Circus Mircus, die Niederlande die Sängerin S10. Und von Bulgariens Teilnehmer Intelligent Music Projects ist sogar schon der Song “Intention” veröffentlicht. Insgesamt nehmen 41 Länder am ESC 2022 teil.

Der NDR hatte Anfang November bekanntgegeben, dass es dieses Mal wieder einen Vorentscheid geben soll, in dem der deutsche ESC-Act bestimmt wird. 

Der Eurovision Song Contest 2022 wird in Turin stattfinden. Die beiden Halbfinals sind für den 10. und 12. Mai 2022 angesetzt, das große Finale steigt am 14. Mai.

Måneskin hatten mit dem Song “Zitti e Buoni” den Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam gewonnen und den Contest damit wieder nach Italien geholt. Dort hatte der Wettbewerb in seiner Geschichte bislang zwei Mal stattgefunden: 1965 in Neapel und 1991 in Rom.

Weitere Informationen zum Eurovision Song Contest gibt es im Podcast “ESC Greenroom”, den bleistiftrocker.de-Chefredakteurin Sonja Riegel zusammen mit Sascha Gottschalk moderiert.

 

Weitere Informationen über Amanda Tenfjord

Homepage
Facebook
Instagram

Foto: ERT

 

Musik von Amanda Tenfjord kaufen