14. November 2021

NEWS: Circus Mircus fahren für Georgien zum Eurovision Song Contest 2022

Der georgische Act für den Eurovision Song Contest 2022 steht fest: Das Künstler-Kollektiv Circus Mircus wird das Land in Turin vertreten.

Circus Mircus

Am Sonntag wurden Circus Mircus offiziell als Vertreter Georgiens beim ESC 2022 vorgestellt. Der Text auf eurovision.tv ist allerdings eher rätselhaft – demnach ist noch nicht wirklich bekannt, wer hinter diesem Künstler-Kollektiv steckt.

In einer Nachricht, die auch per Video verbreitet wurde, heißt es unter anderem: “Es ist eine Bewegung, die Dutzende Profis aus verschiedenen Gebieten zusammenbringt, um ein beispielloses audio-visuelles Erlebnis zu kreieren.” Und weiter: “Ein Eckpfeiler ihrer Philosophie liegt darin, musikalische Strukturen komplett zu vernachlässigen.”

Der Beschreibung auf dem Band-eigenen Instagram zufolge wurden Circus Mircus in Tiflis von drei ehemaligen Zirkusschülern gegründet. Mit welchem Song das Kollektiv antreten wird, ist noch nicht bekannt.

2021 hatte Tornike Kipiani Georgien mit dem Song “You” in Rotterdam vertreten. Er schied allerdings bereits im Halbfinale aus. Das beste Ergebnis des Landes bei 13 Teilnahmen sind zwei neunte Plätze (2010 und 2011).



Neben Circus Mircus steht bislang ein weiterer Act für den Eurovision Song Contest 2022 fest: Belgien hat bereits im September Sänger Jérémie Makiese nominiert. Auch von ihm gibt es bislang allerdings noch keinen Song zu hören. Insgesamt nehmen 41 Länder am ESC 2022 teil.

Der NDR hatte Anfang November bekanntgegeben, dass es dieses Mal wieder einen Vorentscheid geben soll, in dem der deutsche ESC-Act bestimmt wird. 

Der Eurovision Song Contest 2022 wird in Turin stattfinden. Die beiden Halbfinals sind für den 10. und 12. Mai 2022 angesetzt, das große Finale steigt am 14. Mai.

Måneskin hatten mit dem Song “Zitti e Buoni” den Eurovision Song Contest 2021 in Rotterdam gewonnen und den Contest damit wieder nach Italien geholt. Dort hatte der Wettbewerb in seiner Geschichte bislang zwei Mal stattgefunden: 1965 in Neapel und 1991 in Rom.

Weitere Informationen zum Eurovision Song Contest gibt es im Podcast “ESC Greenroom”, den bleistiftrocker.de-Chefredakteurin Sonja Riegel zusammen mit Sascha Gottschalk moderiert.

 

Weitere Informationen über Circus Mircus

Facebook
Instagram

Foto: eurovision.tv