8. November 2021

NEWS: “Dance Me” – Gjon’s Tears singt Duett mit Arilena Ara

Eine ESC-Kooperation der besonderen Art: Sänger Gjon’s Tears ist auf einem Song mit Arilena Ara zu hören.

Gjon's Tears

Gjon war für die Schweiz beim Eurovision Song Contest 2021 am Start. Arilena Ara war als Vertreterin von Albanien für 2020 vorgesehen, bevor der Wettbewerb wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste.

Der Schweizer hatte die Sängerin nach seinem ESC-Abenteuer mehrfach in Albanien besucht, wie auf seinen Social-Media-Kanälen zu sehen war. Dabei waren die beiden auch zusammen im Studio.

Das Ergebnis gibt es seit einigen Tagen zu hören – das Duett “Dance Me”:

Der gemeinsame Track gehört zum Album “Pop Art”, das Arilena Ara gerade veröffentlicht hat. In den deutschen Streaming- und Download-Portalen ist es aktuell allerdings nicht zu finden.



Gjon’s Tears hatte mit dem Song “Tout l’Univers” beim ESC 2021 in Rotterdam den dritten Platz für die Schweiz erreicht. Bereits für 2020 war er mit dem Song “Repondez-moi” nominiert worden, das Land beim Contest zu vertreten.

Arilena Ara hatte Ende 2019 das albanische Festivali i Këngës mit dem Song “Shaj” gewonnen und sich damit das Ticket für den ESC 2020 gesichert. Der Track bekam daraufhin eine englische Version mit dem Titel “Fall From The Sky”. 2021 erhielt die 23-Jährige keine neue Chance mehr, weil mit Anxhela Peristeri die Siegerin des Festivali i Këngës 2020 mit dem Song “Karma” nach Rotterdam fahren und Albanien vertreten durfte.

 

Weitere Informationen über Gjon’s Tears

Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: SRF / Oscar Alessio

 

Musik von Gjon’s Tears kaufen