FRAGEBOGEN: Felicia Lu

In der Rubrik „Fragebogen“ beantworten Künstler*innen insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Felicia Lu, die mit ihrem Song „Anxiety“ am deutschen ESC-Vorentscheid „Germany 12 Points“ teilnehmen wird.

Felicia Lu

Erste CD: Wahrscheinlich eine The Dome, oder eine alte Backstreet Boys CD meiner Schwester

Erstes Konzert: Das erste aus „eigener Überzeugung“ war Lorde in München

Früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat: Meine Schwester hat damals Klavierunterricht bekommen, ich bin mit ca. 5 unter das Klavier gekrabbelt und habe im Takt mitgeklatscht, bis der Klavierlehrer zu meiner Mutter meinte, dass ich doch musikalisch sei. Das war der Anfang meiner Musikförderung.

Aktueller Lieblingssong: You’re Not Harry Styles – Dylan

Peinlichster Lieblingssong: Everybody – Backstreet Boys

Eigener Lieblingssong: Anxiety, oder die nächste Release – Wish You Well

Lieblingssongzeile: They think I wish you hell, but I just wish you well

Bestes Konzert: Lorde, Half Alive

Schlechtestes Konzert: Hatte bisher das Glück noch kein schlechtes Konzert besucht zu haben 🙂

Bestes eigenes Konzert: Ein kleines Festival in meiner Heimatstadt

Vinyl, CD oder mp3? Höre mehr mp3, aber bin ein großer Vinyl Fan

Download oder Stream? Stream!

Clubkonzert oder Festival? Festival

Drei Songs, die auf meinem Mixtape nicht fehlen dürfen: Heroes – David Bowie, Team – Lorde und my strange addiction – Billie Eilish

Welches Album ich auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehme: uff, auf keinen Fall? Mir würden einige einfallen die ich mitnehmen würde, ich schätze Musik die ich gar nicht höre würde ich ungern mitnehmen, demnach Schlager Alben

Felicia Lu

 

Weitere Informationen über Felicia Lu

Facebook
Instagram

Alle Artikel aus der Rubrik „Fragebogen“ im Überblick.

Fotos: Felix Werinos und Felicia Lu

 

Musik von Felicia Lu kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.