1. April 2021

NEWS: Husten veröffentlichen neue Single “Weit leuchten die Felder”

Und es dauert noch länger: Husten müssen ihre für 2021 geplanten Auftritte absagen. Zum Trost haben sie aber einen neuen Song für uns.

Husten

Die Supergroup besteht nun schon seit einigen Jahren. Zunächst wollten Gisbert zu Knyphausen, Moses Schneider und der dünne Mann gar nicht live spielen. Seit sie ihre Meinung geändert haben, ist es jedoch noch zu keinem Konzert gekommen – natürlich wegen Corona.

Das gesamte Statement dazu liest sich so:

Aus Husten wird Heulen. Aber nur einen Tag lang. Denn: Ja, auch wir müssen unsere verschobene Tour erneut verschieben. Aber eben nur verschieben.

Denn neue Termine für 2022 werden, während wir sprechen, schon geplant. Mehr Anlauf kann man für eine Tour nicht nehmen, schon klar. Von der Ankündigung am 9. Januar 2019 bis zur ersten Show werden mehr als 1.200 Tage vergangen sein. Erfinden wir eben einen neuen Superlativ: vorfreudig, vorfreudiger, am vorfreudigsten.

Dieses Jahr passieren trotzdem noch viele schöne Husten-Dinge. “Weit leuchten die Felder” ist das erste. Los!

Die angesprochene Single “Weit leuchten die Felder” ist heute erschienen und klingt so:

Husten haben bislang in jedem Jahr eine EP veröffentlicht: das selbstbetitelte Debüt (2017), “Zurück zum Heißen” (2018), “Teil 4, 5 und 6” (2019) und “Wohin wir drehen” (2020). Auch in diesem Jahr soll es wieder ein Mini-Album des Trios geben.



 

Weitere Informationen über Husten

Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Husten

 

Musik von Husten kaufen