2. Juni 2021

SCHNELLDURCHLAUF (342): Wolf Alice, Downers & Milk, Japanese Breakfast

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem dritten Werk von Wolf Alice, dem düsteren Debüt von Downers & Milk und der optimistischen Japanese Breakfast.

 

Wolf Alice - Blue WeekendKünstler*innen: Wolf Alice
Albumname: Blue Weekend
VÖ: 04.06.2021

Wolf Alice sind mit ihrem dritten Album “Blue Weekend” zurück. Die Briten haben mit “The Last Man On Earth”, dessen Inspiration übrigens aus dem wundervollen Roman “Katzenwiege” von Kurt Vonnegut stammt, schon eine starke Single vorgelegt. Das Album setzt das fort, beispielhaft sei das sich hymnisch aufbauende “Delicious Things” genannt. Ansonsten gibt vor allem Leadsängerin Ellie Rowsell Band und Songs das gewisse Etwas.

 

Downers & Milk - Songs Of Fear And FlightKünstler: Downers & Milk
Albumname: Songs Of Fear And Flight
VÖ: 28.05.2021

“Gegen Spaßdiktat und erzwungenen Optimismus” sei es, das Debüt-Album von Downers & Milk – sagt der Pressetext. Und da wundert es nicht, dass man es auf “Songs Of Fear And Flight” mit düsterem und teils abgründigem Folk zu tun bekommt. Da geht es auch mal unterschwellig aggressiv zu wie bei “Hamsters”. Das alles kommt mit Nick-Cave-artigem Gesang. Bemerkenswertes Debüt – es zieht einen allerdings auch bemerkenswert runter.

 

Japanese Breakfast - JubileeKünstlerin: Japanese Breakfast
Albumname: Jubilee
VÖ: 04.06.2021

Michelle Zauner alias Japanese Breakfast hat schon zwei spannende Alben veröffentlicht, die allerdings sehr traurige Inspirationen hatten – die Krankheit und den Tod ihrer Mutter. Jetzt gibt es mit “Jubilee” optimistischere Töne von ihr. Und dieser Sound steht ihr wirklich sehr gut. Dabei ist es mal süßlich wie im passenderweise “Be Sweet” betitelten Song und mal mutig-verrucht wie in “Posing In Bondage”. Mit “Posing For Cars” wird es zum Schluss noch mal sehr melancholisch – der Track geht allerdings in einem sehr schönen Instrumental auf. Gelungenes Album.

Alle Artikel aus der Rubrik “Schnelldurchlauf” im Überblick

 

Musik von Wolf Alice, Downers & Milk und Japanese Breakfast