19. November 2021

NEWS: The National kündigen drei Deutschland-Konzerte für Juni 2022 an

The National planen Open-Air-Konzerte für das kommende Jahr. In Deutschland werden dabei Hamburg, Berlin und Gelsenkirchen bedacht.

The National

Zuletzt hatte das Quintett im Jahr 2019 das Album “I Am Easy To Find” veröffentlicht. Auch daraus wird es sicher Musik zu hören geben, wenn es für die US-Band im Juni auf die deutschen Bühnen geht:

13.06.22 – Hamburg, Stadtpark (mit Courtney Barnett)
15.06.22 – Berlin, Zitadelle (mit Jehnny Beth)
16.06.22 – Gelsenkirchen, Amphitheater (mit Courtney Barnett)

Die Tickets gehen am 22. November 2021 in den Verkauf.



Die Band kommt aus Amerika und besteht seit 1999. Die Mitglieder sind Sänger Matt Berninger, Gitarrist Aaron Dessner, Gitarrist und Keyboarder Bryce Dessner, Bassist Scott Devendorf und Drummer Bryan Devendorf.

The National haben bislang acht Studio-Alben veröffentlicht: “The National” (2001), “Sad Songs For Dirty Lovers” (2003), “Alligator” (2005), “Boxer” (2007), “High Violet” (2010), “Trouble Will Find Me” (2013), “Sleep Well Beast” (2017) und “I Am Easy To Find” (2019).

 

Weitere Informationen über The National

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Graham Macindoe

 

Musik von The National kaufen