ESC-SPECIAL: Das ist der finnische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2022

The Rasmus fahren für Finnland zum Eurovision Song Contest 2022 nach Turin. Dort werden sie den Song „Jezebel“ singen. Hier sind die wichtigsten Fakten zum finnischen Beitrag.

The Rasmus

Wer sind die Künstler?

Die finnische Band The Rasmus gibt es bereits seit dem Jahr 1994. Sie hat bislang neun Studio-Alben veröffentlicht und hatte in Deutschland vor allem auch mit ihrem großen Hit „In The Shadows“ 2003 Erfolg. Die Gruppe besteht aus Sänger Lauri Ylönen, Gitarristin Emilia „Emppu“ Suhonen, Bassist Eero Aleksi Heinonen und Drummer Aki Markus Hakala, wobei Emppu erst kurz vor dem Auftritt im finnischen Vorentscheid zur Gruppe gestoßen ist. Die 15 besten Songs der Band haben wir kürzlich hier aufgelistet.

Wer hat den Song geschrieben?

Sänger Lauri Ylönen hat „Jezebel“ zusammen mit Desmond Child geschrieben.

Wie lauten die wichtigsten Zeilen des Songs?

„Jezebel… I don‘t know how you got in my blood. Was it the dangerous things you do? You always wanted to be a star.“

Wie lief der Vorentscheid?

Der finnische Vorentscheid „Uuden Musiikin Kilpailu“ (UMK) wurde Ende Februar ausgetragen. Mit The Rasmus, Cyan Kicks, BESS, Younghearted, Olivera, Tommi Läntinen und Isaac Sene waren sechs Acts am Start. Eine Jury (25 Prozent) und die Zuschauer*innen (75 Prozent) entschieden am Ende, dass The Rasmus für Finnland nach Turin fahren sollen.

Wie sieht das offizielle Video aus?

In welchem Halbfinale nimmt Finnland teil?

Finnland muss in Turin im zweiten Halbfinale am 12. Mai antreten, um sich das Ticket für das Finale zu sichern. Deutschland ist in diesem Halbfinale stimmberechtigt.

Wie hat Finnland zuletzt beim ESC abgeschnitten?

Nach vielen Enttäuschungen konnten Blind Channel Finnland in Rotterdam 2021 wieder auf die ESC-Landkarte bringen: Ihr sechster Platz mit „Dark Side“ war das erste Top-Ten-Resultat des Landes seit dem Sieg von Lordi 2006.

Welche Chancen hat der Beitrag?

The Rasmus könnten mit ihrem stabilen Rocksong und ihrem großen Namen durchaus an den Erfolg von Blind Channel anknüpfen. Die tristen finnischen ESC-Jahre sollten auf jeden Fall erst mal vorbei sein.

Bonusfakt

Lauri Ylönen hat nach dem Erfolg von Blind Channel im vergangenen Jahr deren Song „Dark Side“ neu aufgenommen. In den Coversong stiegen dabei auch Joel Hokka und Niko Moilanen aus der Band ein.

 

Hier gibt es alle Songs des ESC 2022 zum Anhören.

 

Weitere Informationen über The Rasmus

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Venla Shalin

 

Musik von The Rasmus kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.