6. Juni 2021

NEWS: Lauri Ylönen von The Rasmus covert finnischen ESC-Song “Dark Side”

Blind Channel haben mit “Dark Side” beim ESC 2021 einen starken sechsten Platz für Finnland geholt. Landsmann Lauri Ylönen von The Rasmus hat sich den Song nun vorgenommen.

The Rasmus

In seiner Reihe “Bedroom Sessions” covert der 42-Jährige den Track – und Blind Channel steigen in Person von Joel Hokka und Niko Moilanen schließlich auch mit ein:

Die sechsköpfige Band Blind Channel hatte beim Eurovision Song Contest 2021 mit “Dark Side” den sechsten Platz erreicht. Dafür verantwortlich waren vor allem die Zuschauer*innen, die ihnen 218 Punkte gaben. Hinzu kamen 83 Punkte von den Jurys. Es war das beste ESC-Ergebnis Finnlands seit dem Sieg von Lordi im Jahr 2006.

“Unser Ziel ist es, eine der größten Rockbands der Welt zu werden. Eurovision ist ein Kapitel auf unserem Weg dorthin”, hatte Gitarrist Joonas Porko im Drei-Fragen-Interview mit bleistiftrocker.de vor dem ESC erzählt. “Wir streben immer nach dem Höchsten, egal ob bei einem Contest oder nicht.”



Diese Höhen haben The Rasmus längst erreicht: Die Band um Sänger Lauri Ylönen ist seit über 25 Jahren im Musikgeschäft unterwegs. Vor wenigen Wochen hatte sie den neuen Song “Bones” veröffentlicht, ihr insgesamt zehntes Studio-Album soll bald folgen.

Außerdem ist eine Tour für Oktober 2022 geplant:

10.10.22 – Hamburg, Markthalle
11.10.22 – Berlin, Metropol
14.10.22 – Leipzig, Täubchenthal
18.10.22 – Wien (Österreich), Ottakringer Brauerei
19.10.22 – München, Neue Theaterfabrik
22.10.22 – Bern (Schweiz), Bierhübeli
25.10.22 – Wiesbaden, Schlachthof
27.10.22 – Köln, Live Music Hall

 

Weitere Informationen über The Rasmus

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Antti Leinonen

 

Weitere Informationen über Blind Channel

Homepage
Facebook
Instagram

 

Musik von The Rasmus und Blind Channel kaufen