20. Oktober 2021

SCHNELLDURCHLAUF (367): Johnny Marr, Two Year Vacation, Crimer

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit Teil 1 von 4 von Johnny Marr, einer neuen EP von Two Year Vacation und dem Zweitwerk von Crimer.

 

Johnny Marr - Fever Dreams Pt. 1Künstler: Johnny Marr
Albumname: Fever Dreams Pt 1 [EP]
VÖ: 15.10.2021

Johnny Marr hat eine EP mit vier neuen Songs draußen: “Fever Dreams Pt 1” gehört zu einem Doppel-Album namens “Fever Dreams Pts 1-4”, das im kommenden Februar erscheint. Der erste Vorgeschmack ist gewohnt rockig, die Musik flirrt herrlich. Der größte Sänger wird der ehemalige Gitarrist der Smiths nie werden, aber er weiß sich und seinen Songs auch so zu helfen.

 

Two Year Vacation - Getting Into Real EstateKünstler: Two Year Vacation
Albumname: Getting Into Real Estate [EP]
VÖ: 22.10.2021

Two Year Vacation machen da weiter, wo sie im vergangenen Jahr mit ihrem Album “Laundry Day” aufgehört haben. Die EP “Getting Into Real Estate” enthält vier Songs mit feinstem Indie-Pop. Die Musik ist meist gut gelaunt und beflügelnd, man hört den Schweden einfach gerne zu.

 

Crimer - Fake NailsKünstler: Crimer
Albumname: Fake Nails
VÖ: 15.10.2021

Crimer hat schon 2018 mit dem Debüt “Leave Me Baby” auf sich aufmerksam gemacht. Auf dem Zweitwerk “Fake Nails” macht der Schweizer einfach weiter mit seinem extravaganten Eighties-Stil. Synthies, eine immer mal wieder extra dunkle Singstimme und viel Hingabe – das sind die Zutaten für zwölf wirklich besondere Songs.

Alle Artikel aus der Rubrik “Schnelldurchlauf” im Überblick

 

Musik von Johnny Marr und Crimer kaufen