29. Mai 2020

FRAGEBOGEN: Franzi Harmsen

In der Rubrik “Fragebogen” beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Franzi Harmsen.

Franzi Harmsen

Erste CD: In The Zone – Britney Spears

Erstes Konzert: Black Eyed Peas in der Lanxess Arena Köln. Ich glaube, ich war in der 6. oder 7. Klasse und bin mit einer Schulfreundin und ihrer Mutter auf das Konzert gegangen. Wir wollten eigentlich alleine gehen, aber waren leider noch zu jung.

Früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat: Ich bin früher so gerne zu meinen Nachbarn gegangen, weil sie ein Klavier hatten und ich unbedingt drauf spielen wollte.

Aktueller Lieblingssong: Her – Anne Marie. Als ich den Song gehört habe, musste ich ihn direkt meiner Mutter schicken, weil der Song von einer Mutter-Tochter-Beziehung handelt. Der Song hat mich beim ersten Mal Hören so berührt, dass ich sogar ein Tränchen verdrücken musste.

Peinlichster Lieblingssong: Wo bist du mein Sonnenlicht – Dee Jay Hupe. Der Song erinnert mich einfach an eine gute Zeit in meiner Schulzeit zurück.

Eigener Lieblingssong: Da kann ich nur einen Titel nennen: Meine Debütsingle “Vielleicht ist nicht genug“, die Anfang April released wurde.

Lieblingssongzeile: Songbird – Fleetwood Mac. Den Song habe ich auf der Hochzeit meiner Mutter gesungen:

“To you I would give the world
To you I’d never be cold
‘Cause I feel that when I’m with you
It’s alright I know it’s right”

Bestes Konzert: Letztes Jahr bei Alle Farben. Ich war zusammen mit meiner besten Freundin da und wir reden immer wieder davon, dass wir unbedingt nochmal hinwollen. Die Stimmung war der Wahnsinn!

Schlechtestes Konzert: Leider Ariana Grande. Ihr Auftritt war zwar super, aber nach einer knappen halben Stunde war das Konzert plötzlich vorbei – ohne eine Erklärung.

Bestes eigenes Konzert: Im Oktober 2019 in Köln im Blue Shell als ich Jonny und Jakob auf ihrer ersten eigenen Club-Tour supporten durfte. Es war ganz besonders für mich, weil viele meiner Freunde und auch Familie gekommen sind!

Vinyl, CD oder mp3? Am liebsten eine gute CD, die ich dann auch mal im Auto reinwerfen kann.

Download oder Stream? Stream! Mein Handy und Laptop sind schon so überladen mit Downloads, da streame ich lieber.

Clubkonzert oder Festival? Festival! Ich freu mich schon so, wenn wir alle wieder rausgehen können und die Festival-Season wieder beginnt.

Drei Songs, die auf meinem Mixtape nicht fehlen dürfen:
– Too Little Too Late – Jojo
– So Sick – Neyo
– Regen und Meer – Juli

Welches Album ich auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehme: Irgendwas von Taylor Swift

Franzi Harmsen

 

Weitere Informationen über Franzi Harmsen

Facebook
Instagram

Alle Artikel aus der Rubrik “Fragebogen” im Überblick.

Fotos: Danny Jungslund und Franzi Harmsen

 

Musik von Franzi Harmsen kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.