28. August 2017

NEWSFLASH: Brett Anderson, Wanda, King Krule und mehr

Suede

In unserer News-Rubrik berichten wir regelmäßig über Neuveröffentlichungen, Tourdaten und sonstige Dinge, die die Musikwelt und die Künstler gerade bewegen. Dieses Mal mit Brett Anderson von Suede, Wanda, King Krule, Gloria und den deutschen Single-Charts.

 

Brett Anderson - Coal Black Mornings+++ Brett Andersons Biografie +++

„Das Letzte, was ich schreiben wollte, waren die üblichen ‚Kokain und Goldene Schallplatten‘-Memoiren, die wir alle schon zur Genüge kennen“, sagt Brett Anderson, Sänger der Band Suede. Er bringt am 3. März 2018 seine Biografie namens „Coal Black Mornings“ heraus und wird sicherlich viel aus seiner Zeit als Britpop-Held, aber auch Solo-Künstler zu erzählen haben. Und auch wenn die VÖ noch recht weit weg ist, kann man das Buch bereits hier vorbestellen.

 

+++ Wanda zeigen neues Video +++

„Niente“, das neue Album von Wanda, kommt am 6. Oktober. Jetzt haben die Austro-Popper eine weitere Single vorausgeschickt. Hier „Columbo“ samt Video:

 

+++ King Krule kommt wieder auf Tour +++

Der Brite Archy Marshall, besser bekannt unter dem Namen King Krule, galt einst als Wunderkind, als er mit nur 15 Jahren auf der Bildfläche erschien. Inzwischen ist der Sänger gereift und hat bereits mehrere Alben und EPs veröffentlicht. Mit „Czech One“ hat er jetzt eine neue Single am Start, mit der er im Dezember auch bei drei Terminen in Deutschland zu sehen sein wird.

01.12. – Köln, Stollwerck
03.12. – Hamburg, Uebel & Gefährlich
04.12. – Berlin, Astra Kulturhaus

 

+++ Gloria: erste Single vom neuen Album +++

Über das neue Album „DA“ von Gloria haben wir neulich bereits berichtet. Jetzt gibt es eine erste Single daraus zu hören – zumindest auf diversen Streaming-Plattformen. Eine Übersicht gibt es hier, zudem preisen Klaas und Mark das gute Stück per Video an.

 

+++ Charts: „Despacito“ nicht mehr Nummer 1 +++

Eine gefühlte Ewigkeit war „Despacito“, der offizielle Sommerhit 2017, auf Platz 1 der deutschen Single-Charts. Nach 17 Wochen war nun allerdings Schluss, Luis Fonsi und Daddy Yankee sind von Axwell & Ingrosso und ihrem Hit „More Than You Know“ abgelöst worden. Übrigens: Der Song ist erst die dritte Nummer-1-Single seit Mitte Januar, denn vor „Despacito“ war Ed Sheeran 15 Wochen lang mit „Shape Of You“ an der Spitze.

 

Fotos: Steve Gullick und Promo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.