16. März 2016

SCHNELLDURCHLAUF (15): 3 Doors Down, Calim, Brian Fallon

In der losen Rubrik „Schnelldurchlauf“ werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem sechsten Album von 3 Doors Down, dem Multitalent Calim und Gaslight-Anthem-Frontmann Brian Fallon.

3 Doors Down - Us And The Night

Künstler: 3 Doors Down
Albumname: Us And The Night
VÖ: 11.03.2016

Album Nummer sechs der Rocker aus Mississippi, die nun schon 20 Jahre zusammen Musik machen. Und ihren Wurzeln auch mit “Us And The Night” treu bleiben: Rockmusik, die dieses Mal erstaunlicherweise vor allem auf langsamen Stücken wie “Pieces Of Me” funktioniert.

 

Calim - Alles ist zu wenigKünstler: Calim
Albumname: Alles ist zu wenig
VÖ: 18.03.2016

Spannendes Konzept: Der österreichische Songwriter Calim veröffentlicht gemeinsam mit seinem neuen Album “Alles ist zu wenig” auch einen Roman. Für sich genommen funktioniert die Musik allerdings auch. Kaum zu glauben, dass Calim seine Musikkarriere eigentlich als Rapper begonnen hat.

 

Brian Fallon - PainkillersKünstler: Brian Fallon
Albumname: Painkillers
VÖ: 11.03.2016

Der Frontmann von The Gaslight Anthem mit seinem Solo-Debüt. Das ist seiner Band ähnlicher, als er vermutlich selbst zugeben möchte. Denn obwohl Brian Fallon hörbar positiver klingt als früher, sind Stimme und Sound jedem Musikfan wohl vertraut.

 

Alle Artikel aus der Rubrik “Schnelldurchlauf” im Überblick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.