6. Mai 2012

CD-REVIEW: Keane – Strangeland

Die Suche nach den Wurzeln

Keane - StrangelandMit ihrem 2008er-Album „Perfect Symmetry“ hatten sich Keane nicht nur Freunde gemacht. Unser Autor Daniel war zwar durchaus angetan, machte aber auch viel Plastik und Konserven-Sound aus. Die Vorab-Single „Silenced By The Night“ versprach dann eine Rückkehr zum alten Keane-Sound – und das Album „Strangeland“ hält dieses Versprechen zumindest in Teilen.

(mehr …)