28. August 2008

CD-REVIEW: Shooting John – Happiness +/-

Morbide Melancholie

Shooting John - Happiness +/-Eines stellen Shooting John sofort klar: Niemand in der Band heißt John. Vielmehr gehe der durchaus brutale Bandname darauf zurück, dass die Gruppe ihre Songs mit einem düsteren Unterton vortrage.

(mehr …)