NEWS: Blood Red Shoes teilen Song ihres kommenden Albums “Ghosts On Tape”

Ein bisschen rockige Wut gefällig? Dann hätten Blood Red Shoes da etwas: den Song “I Am Not You” aus dem kommenden Album “Ghosts On Tape”.

Blood Red Shoes

“Der Song schickt industrielle Synthesizer und Gitarren durch die billigsten digitalen Verzerrer, die wir finden konnten, und alles verschmilzt zu einem harten, metallischen Song aus purer Wut”, erklärt Steven Ansell, eine Hälfte der Band. Und das klingt dann so:

Nach “Morbid Fascination” ist “I Am Not You” die zweite Single aus dem neuen Album. Es wird “Ghosts On Tape” heißen und am 14. Januar 2022 erscheinen. “Es ist eine Einladung”, so Steven. “Wir wollen damit sagen: Das ist unsere Welt, das sind unsere dunkelsten Gedanken und Gefühle – unsere Geister – die wir auf Band festgehalten haben. Ihr seid willkommen, euch uns anzuschließen. Kommt und umarmt das Fremde.”

Und auch seine weiteren Erklärungen deuten auf ein sehr düsteres Werk hin: “Wir waren schon immer Außenseiter, von Anfang an. Bei diesem Album geht es wirklich darum, dass wir uns als unsere eigene kleine Insel behaupten. Wir haben unsere ganze Karriere damit verbracht, dass man uns gesagt hat, was wir nicht sind, dass wir abgelehnt wurden, dass wir nicht dazugehören, und mit diesem Album drängen wir ganz bewusst in unsere Fremdartigkeit und betonen all die Dinge, die uns anders machen”.

Im Februar 2022 werden die Blood Red Shoes vier Konzerte in Deutschland spielen:

09.02.22 – Köln, Gloria Theater
10.02.22 – Hamburg, Markthalle
11.02.22 – Berlin, Metropol
12.02.22 – München, Technikum

Tickets sind bereits erhältlich.

Blood Red Shoes gibt es seit 2004. Sie bestehen aus Steven Ansell und Laura-Mary Carter. Sie haben bislang fünf Studio-Alben veröffentlicht: “Box Of Secrets” (2008), “Fire Like This” (2010), “In Time To Voices” (2012), “Blood Red Shoes” (2014) und “Get Tragic” (2019).

 

Weitere Informationen über Blood Red Shoes

Homepage
Facebook
Instagram

Foto: Promo

 

Musik von Blood Red Shoes kaufen