13. August 2021

CD-REVIEW: Fyr Og Flamme – s/t

Achtziger-Pop auf Dänisch – und das soll funktionieren? Auf dem Debüt-Album von Fyr Og Flamme tut es das auf jeden Fall. Und wie.

Fyr Og Flamme

Beim Eurovision Song Contest 2021 war das Duo bei den Jurys böse unter die Räder gekommen. Während es 80 Punkte der Zuschauer*innen für den Auftritt mit “Øve Os På Hinanden” gab, hatten die sogenannten Expert*innen nur 9 Punkte übrig – Fyr Og Flamme verpassten als Elfte im zweiten Semi-Finale die große ESC-Finalshow nur knapp.

Da Deutschland seinerzeit nicht abstimmen konnte, ist die Popularität des Duos hierzulande schwer abzuschätzen. Wohl auch für die Band selbst, denn Promo und Auftritte gibt es bislang nur im eigenen Land. Aber, Streamingdiensten sei Dank: Wir haben die beiden nicht vergessen und natürlich trotzdem ins selbstbetitelte Debüt reingehört.

Erste erstaunlicher Erkenntnis: Der ESC-Song ist gar nicht der beste der zehn. Denn da wäre vor allem “Menneskeforbruger”, mit dem sie im vergangenen Sommer erstmals auf der Bildfläche in Dänemark erschienen waren. Der Track hat Ohrwurm-Potenzial und ist wie der Großteil von “Fyr Og Flamme” eine wunderbare Verneigung vor der Musik der Achtziger – während er im Refrain deutlich bei “You Bring On The Sun” von Londonbeat aus den frühen Neunzigern klaut.



“112”, in Dänemark genau wie in Deutschland die Notrufnummer, hat ebenfalls dieses Rollschuh-Disco-Feeling, das man einfach mögen muss. Übrigens: Laurits Emanuel und Jesper Groth sind selbst erst in den späten Achtzigern geboren, was ihrer (unironischen!) Liebe zu Modern Talking und Co. aber keinen Abbruch tut.

“Kamæleon” ist eine weitere Hitsingle, wie es überhaupt fast nie schiefgeht, wenn das Duo zu Uptempo-Nummern ansetzt. Ruhigere Stücke wie “Ved Godt Det Var Mig Der Tog Feil” und “Dine Øjne” oder auch das zu süße “Kæreste” zünden dagegen deutlich schlechter, was dem Album dann doch ein paar Abzüge bringt.

Übrigens: Jesper Groth ist in seiner Heimat ein bekannter Schauspieler. Dieses Talent lässt er auch in die Musik einfließen, er gibt ihr das gewisse Etwas und auf der Bühne die spezielle Präsenz. Und, jetzt müssen wir es noch mal deutlich sagen: Achtziger-Pop auf Dänisch – wir sind überzeugt!

 

Albuminfos Fyr Og Flamme – s/t

Fyr Og Flamme - s/tKünstler: Fyr Og Flamme
Albumname: Fyr Og Flamme
VÖ: 13.08.2021
Label: Universal Music Denmark
fyrogflamme.nu/en

 

Fotos: Nicolai Egense und Promo

 

Das selbstbetitelte Album von Fyr Og Flamme kaufen