4. Juli 2021

CD-REVIEW: Jack Savoretti – Europiana

Jack Savoretti hat es schon wieder getan: Er hat sich Platz eins in den Albumcharts in Großbritannien gesichert. Auf dem Weg dorthin hat er sich zudem nicht beirren lassen.

Jack Savoretti

Denn “Europiana” ist in vielerlei Hinsicht anders, als es “Singing To Strangers” 2019 war. Den Titel des neuen Werks, eine eigene Wortkreation, möchte er dabei direkt auch als eigenes Genre verstanden wissen.

Savoretti nimmt uns auf dem Album mit in die Sommerurlaube seiner Kindheit – paradoxerweise sind die meisten Songs während des ersten Corona-Lockdowns bei ihm daheim entstanden. Das hat er übrigens auch dazu genutzt, seine Frau und seine Kinder in einige Tracks einzubauen.

Die Idee ist spannend und hat natürlich einige Auswirkungen auf den Sound. “Singing To Strangers” hatte sympathische und abgeklärte Popmusik zu bieten. “Europiana” ist dagegen viel heterogener geraten, zwischen den Songs gibt es deutlichere Brüche. Das Adjektiv “sympathisch” kann man auch dieses Mal jedoch bedenkenlos beibehalten.



“Who’s Hurting Who” mit Nile Rodgers, das bereits als Single zu hören war, ist radiotauglich, nicht allzu kompliziert und einfach cool. Bei “Secret Life” überrascht Jack Savoretti allerdings mit Synthies – der Track könnte glatt von seinem Kumpel Rick Astley sein.

“More Than Ever” hat eine unglaubliche Kraft – eine Klavierballade, die auf Sommerurlaube in Italien zurückblickt und dabei mit Hilfe der Power-Stimme ganz viel Energie entfaltet. Diese Momente sind auf “Europiana” aber leider selten, denn zumeist bleibt es bei leichtfüßigeren Klängen. Wie zum Beweis ist “Too Much History” direkt im Anschluss etwas sehr seicht geraten.

Wobei man diese Unbeschwertheit natürlich gerne hört, das und die schöne Idee dahinter, die er trotz des Drucks durch den Erfolg des Vorgänger-Werks durchgezogen hat, dürften das Erfolgsrezept für dieses Album sein. Und doch ist der Künstler dann am stärksten, wenn er emotionale, balladigere Titel wie “The Way You Said Goodbye” vorträgt.

 

Albuminfos Jack Savoretti – Europiana

Jack Savoretti - EuropianaKünstler: Jack Savoretti
Albumname: Europiana
VÖ: 25.06.2021
Label: Universal Music
jacksavoretti.com

 

Fotos: Promo

 

“Europiana” von Jack Savoretti kaufen