Dean Lewis singt emotionalen Song für seinen krebskranken Vater

Dean Lewis hat mit „How Do I Say Goodbye“ einen Song mit traurigem Hintergrund veröffentlicht. Zudem kündigte der Sänger sein neues Album an.

Dean Lewis

„Ich habe dieses Lied über meinen Vater geschrieben, als bei ihm Krebs diagnostiziert wurde“, so Dean Lewis auf Instagram über „How Do I Say Goodbye“. „Und ich hatte das Glück, ihm dieses Lied vorspielen zu können, da er jetzt in Remission ist.“

Über die Entstehung des Tracks sagt der Australier: „Ich glaube nicht, dass ich jemals wieder einen so guten oder bedeutungsvollen Song wie diesen schreiben werde… obwohl ich nicht aufhören werde, es zu versuchen. Es war ein unglaublich emotionaler Song, den ich für mich schreiben musste. Ich bin ein paar Mal zusammengebrochen.“

Hier ist „How Do I Say Goodbye“:

Zugleich hat Dean Lewis sein neues Album angekündigt. Es wird „The Hardest Love“ heißen und am 07. Oktober 2022 erscheinen. Daraus waren bislang bereits die Singles „Looks Like Me“ und „Hurtless“ zu hören.

Zehn Songs auf „The Hardest Love“

Die gesamte Tracklist sieht so aus:

01. Small Disasters
02. Looks Like Me
03. The Hardest Love
04. Hurtless
05. All For You
06. How Do I Say Goodbye
07. Scares Me
08. Something To Help
09. Into The Breeze
10. To Have You Today

Vier Konzerte bei uns

Der 34-Jährige ist aktuell auf Europa-Tour und wird dabei auch in Deutschland und der Schweiz Station machen.

29.09.22 – Hamburg, Markthalle
04.10.22 – Berlin, Huxley’s
06.10.22 – Köln, Palladium
07.10.22 – Zürich (Schweiz), X-tra Hotel

Tickets für die Deutschland-Konzerte kann man hier kaufen.

Dean Lewis hatte 2018 mit seiner Single „Be Alright“ einen großen Hit gelandet. Sein Debüt-Album „A Place We Know“ erschien ein Jahr später.

 

Weitere Informationen über Dean Lewis

Homepage
Facebook
Instagram
Konzerttickets

Foto: Darren Craig

 

Musik von Dean Lewis kaufen