22. Oktober 2020

FRAGEBOGEN: Georgie Chapple

In der Rubrik „Fragebogen“ beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Georgie Chapple.

Georgie Chapple

Erste CD: Earth Song von Michael Jackson

Erstes Konzert: Backstreet Boys

Früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat: Früher drehte mein Vater ab und zu vor dem Schlafengehen die Musik auf und wir tanzten, zusammen mit meiner Mum, und taten so als wären wir eine Band. Meistens klopfte ich dabei, als die Schlagzeugerin der Truppe, mit Drum Sticks auf dem Sofa herum 🙂

Aktueller Lieblingssong: Ich habe eigentlich nie nur einen Lieblingssong aber “Lost In The Wild” von WALK THE MOON läuft bei mir sehr oft in letzter Zeit.

Peinlichster Lieblingssong: Year 3000 von Busted, obwohl mir der nicht einmal sooo peinlich ist. Ich steh dazu – Ist einfach ein lustiger Song!

Eigener Lieblingssong: Gerade eben ist es ein Song meiner neuen EP, die gerade auf den Markt kam: “Carlyle Road”.

Lieblingssongzeile: Puh, da gibt es viele. Von meinen eigenen Songs ist es gerade “…nothing grows in shadows” aus dem Track “Shadows”. Ein anderer ist “…what if i told you the world wouldn’t end, if you started showing what’s under your skin” aus dem Song “Homecoming Queen” von Kelsea Ballerini.

Bestes Konzert: Taylor Swift in der O2 Arena in London. Stimmung war der Hammer.

Schlechtestes Konzert: Meine Freunde und ich waren öfter mal in Pubs unterwegs, wo die Bands nicht immer sooo gut waren, aber ich muss sagen auch diese Nächte waren immer sehr unterhaltsam.

Bestes eigenes Konzert: Die Support Tour in Deutschland mit Billy Lockett hat sehr viel Spass gemacht. Es wurde von Stadt zu Stadt immer besser. Die Leute haben die Songs mitgesungen und ich hatte im allgemeinen eine tolle Zeit mit den Musikern. Ich freue mich schon wenn ich endlich wieder auf die Bühne darf!

Vinyl, CD oder mp3? Hatte ich alles schon, aber Vinyl finde ich einfach nostalgisch. Es hat irgend etwas spezielles und beruhigendes eine Platte aufzulegen. Ich bin auch ein Fan des warmen Sounds von Vinyl.

Download oder Stream? Mache ich beides.

Clubkonzert oder Festival? Clubkonzert. Das ist jetzt zwar erstaunlich, aber ich war tatsächlich noch nie auf einem richtigen Festival. Ich hatte einfach nie genug Geld übrig, weil ich immer alles gleich in meine Musik gesteckt habe.

Drei Songs, die auf meinem Mixtape nicht fehlen dürfen: “Do you Believe in Magic” – The Lovin’ Spoonful, “High School Lover” – Cayucas und “Kissing other People” von Lennon Stella.

Welches Album ich auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehme: Ich bin ja offen für vieles aber bei allen möglichen Arten von Metal oder Techno bin ich raus haha also irgendein Metal oder Techno Album.

Ein Gegenstand der mir sehr am Herzen liegt, ist mein Songtext-Buch. Ich schreibe natürlich auch wenn es schnell gehen muss und ich unterwegs bin mal Zeilen in mein Handy, aber die besten Songs entstehen wenn ich mich mit diesem Büchlein ans Klavier setze und schreibe.

Georgie Chapple

 

Weitere Informationen über Georgie Chapple

Facebook
Instagram

Alle Artikel aus der Rubrik “Fragebogen” im Überblick.

Fotos: Jonathan Wykes und Georgie Chapple

 

Musik von Georgie Chapple kaufen