3. Oktober 2021

NEWS: Hugo Helmig lässt Musikkarriere auf unbestimmte Zeit pausieren

Hugo Helmig wollte eigentlich gerade auf Clubtour gehen. Nun sieht sich der dänische Sänger zu einem drastischen Schritt veranlasst.

Hugo Helmig

Der 23-Jährige hatte vor einiger Zeit in seiner Heimat durch seine Kokainsucht Schlagzeilen gemacht. Hintergrund war eine Angststörung.

Nun verkündete der Künstler auf seinen sozialen Netzwerken, eine Auszeit auf unbestimmte Zeit zu nehmen.

“Gestern habe ich die wichtigste Entscheidung seit sehr langer Zeit getroffen. Ich habe beschlossen, all die Dinge nicht mehr zu tun, von denen ich dachte, dass ich sie tun müsste”, so Hugo Helmig in einem ursprünglich auf Dänisch verfassten Statement. Stattdessen wolle er auf das hören, was sein Körper und sein Kopf ihm schon sehr lange zu sagen versuchten. Seit fast zwei Jahren sei er nun aus seiner Sucht raus. “Aber der Kampf war für mich damit noch nicht zu Ende.” Er habe mit Angst und Paranoia zu kämpfen. “Ich kann mich einfach nicht dazu durchringen, so weiterzumachen.”

Und schließlich verkündete er im Post die traurige Nachricht für all seine Fans: “Ich habe mich daher entschieden, die Tour abzusagen und meine Musikkarriere auf unbestimmte Zeit auszusetzen. Es ist die schwerste Entscheidung, die ich je getroffen habe, mich von meinem Traum zu verabschieden.”



Eigentlich hatte Hugo Helmig im Oktober und November auf ausgiebige Clubtour durch seine Heimat Dänemark gehen wollen.

Auf der EP “Lulu Vol. 1” im Frühjahr 2020 hatte der Sänger die Erfahrungen seiner Suchterkrankung verarbeitet. In diesem Sommer war die Nachfolge-EP “Lulu Vol. 2” erschienen. 2019 hatte er das Debüt-Album “Juvenile” veröffentlicht. Darauf war auch der große Hit “Please Don’t Lie” zu finden.

 

Weitere Informationen zu Hugo Helmig

Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Promo

 

Musik von Hugo Helmig kaufen