NEWS: Ilse DeLange verschiebt Clubtour ein weiteres Mal

Die Unsicherheit im Vorfeld war zu groß: Ilse DeLange wird nicht wie geplant im Mai 2022 auf Clubtour gehen. Die meisten Termine sind nach 2023 verschoben worden, zwei müssen komplett ausfallen.

Ilse DeLange

Während der Konzertbetrieb überall langsam wieder hochfährt, wird es mit der Tour von Ilse DeLange erst mal nichts: Die für Mai 2022 geplanten Auftritte sind abgesagt worden.

Die Tour, die ursprünglich mal für Ende 2021 angesetzt war, wird nun im Frühjahr 2023 stattfinden. Die beiden Konzerte in Wien und Zürich sind dagegen komplett gecancelt.

Die Sängerin selbst erklärt das alles ausführlich:

„Ihr Lieben, ich bin mir bewusst, dass diese Nachricht sehr unerwartet kommt: Es tut mir unendlich leid, aber ich muss noch einmal um Eure Geduld und Euer Verständnis bitten, denn leider müssen wir unsere ‚Changes‘-Tour erneut verlegen.

Seit Kurzem ist es zwar wieder möglich Konzerte zu spielen, aber die permanenten Änderungen der Voraussetzungen dafür, haben die letzte Monate so viel Unsicherheit gebracht, dass mein Team einfach keine Möglichkeit hatte, eine angemessene Tourneeproduktion vorzubereiten. Wir haben wirklich alles versucht, glaubt mir … Ich will natürlich am liebsten spielen, Euch sehen. Hatte gehofft, ich kann endlich wieder mit Euch zusammen feiern, lachen und tanzen.

Es war eine schwierige Aufgabe für unsere Booking-Agentur neue Termine zu finden, weil noch viele Künstler ihre Shows verlegen müssen bzw. verlegt haben… Aber glücklicherweise ist es gelungen! Ich bin also sehr froh darüber, dass ich Euch die neuen Termine gleich mitteilen kann. Ich freue mich, und hoffe von ganzen Herzen, dass wir uns im März und April 2023 sehen werden.

Leider mussten wir die Konzerte in Zürich und Wien absagen. Die Eintrittskarten für Wien und Zürich könnt Ihr an der Vorverkaufsstelle zurückgeben, wo Ihr diese erworben habt.

Ich habe mich in letzter Zeit viel zu neuer Musik inspirieren lassen. Wenn wir uns dann endlich wiedersehen gibt es also viel Neues und ich kann es kaum erwarten, diese neuen Songs live mit Euch zu teilen.

Ich hoffe von Herzen auf Euer Verständnis. Ich vermisse Euch sehr! Alles Liebe, Eure Ilse.“

Neuer Versuch im März und April 2023

Hier sind die neuen Termine für die „Changes“-Tour:

27.03.23 – Bremen, Schlachthof (verlegt vom 18.05.22)
28.03.23 – Köln, Carlswerk (verlegt vom 24.05.22 aus dem Palladium)
30.03.23 – Leipzig, Täubchenthal (verlegt vom 22.05.22)
31.03.23 – Hamburg, Zeltphilharmonie (verlegt vom 20.05.22 aus der edel-optics.de Arena)
23.04.23 – Berlin, Tempodrom (verlegt vom 31.05.22)
24.04.23 – Hannover, Theater am Aegi (verlegt vom 23.05.22)
25.04.23 – Frankfurt, Batschkapp (verlegt vom 16.05.22)
26.04.23 – München, Ampere (verlegt vom 30.05.22)
27.04.23 – Stuttgart, LKA (verlegt vom 15.05.22)

Tickets für die Konzerte kann man hier oder hier kaufen.

Häufig im deutschen Fernsehen

Ilse DeLange hatte ihr Album „Changes“ im Jahr 2020 veröffentlicht. Ein Jahr zuvor hatte es „Gravel & Dust“ zuhören gegeben. In Deutschland ist die niederländische Sängerin unter anderem als Teil der DSDS-Jury sowie durch ihre Auftritte bei „Sing meinen Song“ und „Let’s Dance“ bekannt.

Außerdem ist die 44-Jährige ein Teil der Band The Common Linnets, die 2014 beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen den zweiten Platz belegt und im Anschluss zwei Alben veröffentlicht hatte.

 

Weitere Informationen über Ilse DeLange

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Paul Bellart

 

Musik von Ilse DeLange kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.