26. Februar 2021

NEWS: Last Days Of April kündigen neues Album “Even The Good Days Are Bad” an

Die Band Last Days Of April meldet sich mit einem neuen Album zurück: “Even The Good Days Are Bad” erscheint allerdings nicht in dem Monat, nach dem sich die Schweden benannt haben.

Last Days Of April

Das neue Werk wird am 07. Mai veröffentlicht. Es ist der Nachfolger von “Sea Of Clouds” aus dem Jahr 2015 und ihr insgesamt zehntes Album. Es werden acht Songs darauf zu hören sein, allesamt aus der Feder von Bandkopf Karl Larsson.

Basis für die Tracks waren alte Songs, die Larsson schon kurz nach der Jahrtausendwende geschrieben hatte. Nun fügte er neues Material hinzu und veredelte es zusammen mit Magnus Olsson am Schlagzeug und Rikard Lindhamn am Bass in zwei Tagen im Studio Gröndahl in Stockholm. Im Heimstudio legte Larsson dann letzte Hand an die Aufnahmen und fertig war “The Good Days Are Bad”.

Entstanden ist alles übrigens vor der Corona-Pandemie, auch wenn Sätze wie “When I wake up I feel alone / When I go to bed I feel alone”, der schon jetzt aus dem Stück “Alone” überliefert ist, durchaus prophetisch klingen.

Als erste Single ist inzwischen der Titeltrack erschienen, der so klingt:

 

Weitere Informationen über Last Days Of April

Facebook
Instagram

Foto: Johan Undén

 

Musik von Last Days Of April kaufen