1. Juni 2021

NEWS: Madsen verschieben ihre Tour ins Frühjahr 2022

Schon zum dritten Mal müssen Madsen ihre Tour-Pläne erneuern: Jetzt wandern die Termine vom Herbst 2021 ins Frühjahr 2022.

Madsen

Ursprünglich war die Tour gar für April und Mai 2020 angesetzt gewesen. Hier die Daten für 2022:

20.03.22 – Köln, Palladium (verlegt vom 08.10.21, bzw. vom 22.01.21, bzw. vom 01.05.20)
25.03.22 – Berlin, Columbiahalle (verlegt vom 01.10.21, bzw. vom 08.01.21, bzw. vom 10.04.20)
26.03.22 – Dortmund, Warsteiner Music Hall (verlegt vom 25.09.21, bzw. vom 06.02.21, bzw. vom 18.04.20)
08.04.22 – München, Tonhalle (verlegt vom 24.09.21, bzw. vom 23.01.21, bzw. vom 25.04.20)
09.04.22 – Hannover, Swiss Life Hall (verlegt vom 10.09.21, bzw. vom 15.01.21, bzw. vom 03.04.20)
22.04.22 – Würzburg, Posthalle (verlegt vom 02.10.21, bzw. vom 05.02.21, bzw. vom 02.05.20)
23.04.22 – Bremen, Pier 2 (verlegt vom 11.09.21, bzw. vom 19.12.20, bzw. vom 17.04.20)
29.04.22 – Wiesbaden, Schlachthof (verlegt 17.09.21, bzw. vom 09.01.21, bzw. vom 24.04.20)
30.04.22 – Leipzig, Haus Auensee (verlegt vom 18.09.21, bzw. vom 16.01.21, bzw. vom 04.04.20)

Benannt waren die Konzerte einst nach dem ersten Hit der Band aus dem Jahr 2005, dann kam eine Abwandlung des Album-Titels von 2020 hinzu. Deshalb heißt die Tour nun “Na gut dann doch & Die Perfektion”.



Im Oktober 2020 hatten Madsen das Punk-Album “Na gut dann nicht” veröffentlicht. “Es ist wohl das Beste, was aus Frust, Langeweile und Tatendrang entstehen konnte”, haben wir in unserer Review unter anderem geschrieben.

 

Weitere Informationen zu Madsen

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel über Madsen

Foto: Dennis Dirksen

 

Musik von Madsen kaufen