18. November 2021

NEWS: Maifeld Derby kündigt neue Acts und Überraschung für 2022 an

Das Maifeld Derby wird 2022 erstmals auf vier Tage ausgeweitet. Außerdem gibt es eine Reihe neuer Acts für die kommende Ausgabe.

Kettcar

Die größte Überraschung der Macher*innen ist aber eindeutig, dass es auf dem Maimarktgelände in Mannheim schon donnerstags losgehen wird. Auf zwei Bühnen wird es dann insgesamt sechs Auftritte geben. Damit wird das Maifeld Derby 2022 offiziell vom 09. bis 12. Juni stattfinden.

Außerdem sind neue Acts bestätigt worden. Mit dabei sind Kettcar, Bonobo und London Grammar. In einer ersten Runde Anfang Oktober waren bereits zahlreiche Künstler*innen wie Kings Of Convenience, King Gizzard & The Lizard Wizard, Carabou und Mac DeMarco angekündigt worden. Abgesagt haben dagegen Deradoorian und Show Me The Body.

Die Bestätigungen sind nun schon auf die Tage aufgeteilt worden, die damit so aussehen:

Donnerstag (09. Juni): London Grammar, Genesis Owusu

Freitag (10. Juni): Bonobo, Caribou, Arlo Parks, Helado Negro, Battles, Aroof Aftab, Enola Gay

Samstag (11. Juni): King Gizzard & The Lizard Wizard, Mac DeMarco, Sampa The Great, Diiv, Black Midi, Tirzah, Jonathan Bree, Spelling, Faye Webster, Rikas, Petrol Girls, Föllakzoid, Automatic, Sweeping Promises

Sonntag (12. Juni): Kings Of Convenience, Kettcar, Chet Faker, Amyl And The Sniffers, Connan Mockasin, OM, Rolling Blackout Coastal Fever, Dyse, Büşra Kayıkçı, Eve Owen, Robocobra Quartet



Inzwischen gibt es auch Tagestickets für das Maifeld Derby 2022 zu kaufen. 3- oder 4-Tages-Tickets gibt es natürlich weiterhin auch – im Festival-eigenen Shop.

Ursprünglich hatten die Veranstalter*innen die News zu neuen Bands und der Expansion auf vier Tage schon vor einer Woche ankündigen wollen. Damals standen jedoch noch Antworten aus und die Verkündung musste verschoben werden.

 

Weitere Informationen zum Maifeld Derby 2022

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Andreas Hornoff