13. November 2021

NEWS: Mø kündigt neues Album “Motordrome” an

Nach über drei Jahren wird es ein neues Album von Mø geben. Die dänische Sängerin hat dazu gleich zwei neue Songs veröffentlicht.

Mø

“Brad Pitt” und “Goosebumps” heißen die beiden Tracks, die natürlich auch auf “Motordrome” zu finden sein werden. Sie klingen so:

“Beide Songs handeln gewissermaßen davon, sich daran zu erinnern, wer man ist. Daran erinnern, dass man strahlen kann. Daran erinnern, dass eine eine Chance gibt, aus dem Gefängnis deines Verstandes auszubrechen”, sagt die Sängerin selbst darüber. Zuvor hatte sie bereits die neuen Tracks “Kindness” und “Live To Survive” veröffentlicht.



“Motordrome” soll am 28. Januar 2022 erscheinen. Es ist der Nachfolger von “Forever Neverland” aus dem Herbst 2018. Über die Zeit nach der Tour mit dem Erfolgsalbum erzählt der Pressetext dramatisches: “Sie kehrte nach Dänemark zurück, um sich neu zu kalibrieren und sich von der physischen und mentalen Erschöpfung zu erholen, die sie infolgedessen erlebte, aber es fiel ihr schwer, abzuschalten. Eine schwere Stimmbruchverletzung, die eine monatelange Reha erforderte, verschlimmerte ihre Angstzustände und das Gefühl, dass ihr die Dinge außer Kontrolle geraten.”

Karen Marie Aagaard Ørsted Andersen, wie die Künstlerin mit bürgerlichem Namen heißt, schrieb wie zur Therapie neue Songs. “Für mich repräsentiert das Album eine große Änderung in meinem Leben. Obwohl ich noch immer das mache, was ich liebe, fühlt es sich wie ein neues Kapitel an. Eine Ära in meinem Leben ist vorbei und ich betrete eine neue. Das ist beängstigend, aber es ist befreiend”, so Mø.

Mit dem neuen Album geht es dann natürlich auch auf Tour. Dabei steht auch ein Konzert in Berlin auf dem Programm:

09.02.22 – Berlin, Kesselhaus

 

Weitere Informationen über Mø

Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Fryd Frydendahl

 

Musik von Mø kaufen