NEWS: Duncan Laurence kündigt Debüt-EP „Worlds On Fire“ an

ESC-Sieger Duncan Laurence hat bislang erst zwei Songs veröffentlicht. Das ändert sich bald, denn seine Debüt-EP wird noch im Mai erscheinen.

Duncan Laurence

„Worlds On Fire“ heißt das Mini-Album mit dem ungewöhnlichen VÖ-Termin. Am 13. Mai um 17 Uhr soll es in den digitalen Läden stehen – also genau in der Woche, die eigentlich für den Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam vorgesehen war, der allerdings längst abgesagt ist.

Eine neue Single namens „Someone Else“ soll ebenfalls bald erscheinen. Bislang hat Duncan de Moor, wie der niederländische Sänger mit bürgerlichem Namen heißt, seinen ESC-Song „Arcade“ sowie den Nachfolger „Love Don’t Hate It“ veröffentlicht.

„Eine EP zu kreieren ist in meinen Augen etwas, was für immer da sein wird. Einen Stempel, den man versucht, in der Musikindustrie zu hinterlassen“, hatte Duncan Laurence kürzlich getwittert, als er um noch etwas Geduld im Hinblick auf die neuen Songs gebeten hatte.

Mit „Arcade“ hatte er beim Eurovision Song Contest 2019 in Israel insgesamt 492 Punkte geholt und damit vor Italien (465 Punkte) und Russland (369 Punkte) gewonnen.

Der Sänger hatte 2014 an „The Voice Of Holland“ teilgenommen und war dort bis ins Finale gekommen. Als Musiker zog es ihn im Anschluss unter anderem nach London und Stockholm. 2019 schloss er seine Musikausbildung in Tilburg in den Niederlanden ab. Seinen Sieger-Song „Arcade“ hat er gemeinsam mit Joel Sjöö und Wouter Hardy geschrieben.

Der 25-Jährige hat zudem eine prominente Mentorin: Ilse DeLange, die 2014 als Teil der Common Linnets in Kopenhagen den zweiten Platz für die Niederlande holte. Er war bei „The Voice Of Holland“ seinerzeit ein Teil ihres Teams. Sie wiederum war in Tel Aviv ein Teil der niederländischen Eurovision-Delegation und hat Duncan auf dem Weg zu seinem Sieg begleitet.

 

Weitere Informationen über Duncan Laurence

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Paul Bellaart

 

Musik von Duncan Laurence kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.