NEWS: ESC-Gewinner Salvador Sobral kommt auf Deutschland-Tour

2017 hat er mit seinem berührenden Auftritt den Eurovision Song Contest in Kiew gewonnen, anschließend musste sich Salvador Sobral einer lebensrettenden Herz-Operation unterziehen. Inzwischen ist er wieder fit und hat nun Deutschland-Konzerte für das kommende Jahr angekündigt.

Salvador Sobral

Beim ESC 2018 in seiner Heimat Portugal trat der 28-Jährige im Rahmenprogramm des großen Finals auf und überreichte seiner Nachfolgerin und Siegerin Netta aus Israel die Trophäe. Die Erleichterung über diesen Auftritt war groß, schließlich lag Sobral im vergangenen Jahr noch auf der Intensivstation und bekam ein neues Herz transplantiert.

Das alles hat der Portugiese offenbar gut weggesteckt und nun wird er wieder regelmäßig auf der Bühne stehen. Im April kommenden Jahres spielt er sechs Konzerte in Deutschland, anschließend noch eins in der Schweiz. Mit dabei hat er ein „Jazz-Trio“: Júlio Resende am Piano, André Rosinha am Bass und Bruno Pedroso an den Drums. Tickets sind ab sofort erhältlich.

23.04. – Essen, Lichtburg
24.04. – Frankfurt, Batschkapp
25.04. – Hamburg, Elbphilharmonie
27.04. – Berlin, Heimathafen Neukölln
28.04. – Nürnberg, Kleine Meistersingerhalle
30.04. – Stuttgart, Liederhalle
01.05. – Zürich (Schweiz), Kaufleuten

 

 

Weitere Informationen zu Salvador Sobral

Facebook

Foto: Cátia Castel-Branco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.