NEWS: Ilse DeLange spielt Zusatzshows in Leipzig, Hannover und Bremen

Ilse DeLange hat ihre Deutschland-Tour 2021 um drei Termine ergänzt. Außerdem werden zwei Konzerte in größere Locations verlegt.

Ilse DeLange

Neu dabei sind Leipzig, Hannover und Bremen. Bei Berlin, Hamburg und Köln haben sich die Clubs geändert, Tickets bleiben natürlich gültig.

23.02.21 – Berlin, Huxleys (verlegt vom Frannz)
24.02.21 – Hamburg, Große Freiheit 36 (verlegt vom Knust und Gruenspan)
25.02.21 – Köln, Live Music Hall (verlegt aus der Kantine)
26.02.21 – Stuttgart, Im Wizemann
08.03.21 – Leipzig, Täubchenthal (Ballsaal)
09.03.21 – Hannover, MusikZentrum
12.03.21 – Bremen, Schlachthof

Karten für die drei neuen Termine gibt es ab jetzt überall.

Kürzlich hatte die 43-Jährige ihr neues Album „Changes“ veröffentlicht, den Nachfolger von „Gravel & Dust“ von 2019. „Musikalisch ist sie auch dieses Mal wieder über jeden Zweifel erhaben“, haben wir in unserer Review unter anderem geschrieben. Auf der Platte ist auch ihr Duett „Wrong Direction“ mit Michael Schulte zu finden.

Außerdem ist Ilse DeLange aktuell in der deutschen TV Show „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ neben den Musikkollegen Michael Patrick Kelly, MoTrip, Nico Santos, LEA, Jan Plewka und Max Giesinger zu sehen und zu hören. „Es ist eine tolle Produktion und ich bin so happy, ein Teil davon zu sein“, hat sie kürzlich im Interview mit bleistiftrocker.de verraten.

DeLange ist außerdem Teil der Band The Common Linnets, die im Jahr 2014 beim Eurovision Song Contest in Kopenhagen mit dem Song „Calm After The Storm“ den zweiten Platz belegte. In ihrer Heimat Niederlande ist sie schon länger als Solo-Sängerin bekannt. Seit 2017 veranstaltet sie jährlich das Tuckerville-Festival in Enschede.

 

Weitere Informationen über Ilse DeLange

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Paul Bellart

 

Musik von Ilse DeLange kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.