NEWS: Leslie Clio zeigt Video zur neuen Single „Perfidia“

Leslie Clio bringt ihr geplantes Cover-Album voran: Mit „Perfidia“ gibt es eine weitere Single samt Video.

Leslie Clio

Der Titel stammt aus dem Jahr 1939, Leslie versucht sich allerdings an einer an die 1967er Veröffentlichung von Phyllis Dillon angelehnten Rocksteady-Version.

„Ich bin Anfang 2014 in meinem Kolumbien Urlaub abends am Strand entlang gegangen, als aus der Ferne der Song von einer Rooftop Bar geschallt kam. Ich bin sofort aufmerksam geworden und da hochgelaufen, um zu erfahren, was das für ein Song war. Daraufhin ist meine Liebe zu Phyllis Dillon und Rocksteady entstanden“, erzählt sie dazu. „Soulmelodien und -Gesang treffen hier auf einen neuen Klangkontext, der nicht dem klassischen Ami-Soul entspricht, sondern aus Jamaika kommt, wo Soulmusik auf einmal nach süßer, klebriger Luft klingt.“

Vor einigen Wochen hatte die 32-Jährige bereits ihre Version von „The Clapping Song“ von Shirley Ellis hören lassen.

Drei Live-Daten stehen aktuell auf dem Programm von Leslie Clio:

15.06.19 – Wolfenbüttel, Summertime Festival
24.08.19 – Hamburg, Sommer in Altona
05.10.19 – Freyburg, Rotkäppchen Lichthof

Zudem wird sie an folgenden Daten als Support von Rea Garvey zu sehen sein:

19.06.19 – Geseke, Steinbruch „Kohle Süd“
02.08.19 – Regensburg, Schloss Pürkelgut
03.08.19 – Halle (Saale), Freilichtbühne Peißnitz
04.08.19 – Hamburg, Stadtpark
22.08.19 – Dresden, Freilichtbühne Großer Garten

Die Sängerin hatte im Jahr 2017 ihr Album „Purple“ veröffentlicht und war 2018 Teil der TV-Show „Sing meinen Song“.

 

Weitere Informationen über Leslie Clio

Homepage
Facebook
CD-Review „Purple“ auf bleistiftrocker.de

Foto: Ralph Penno

 

Musik von Leslie Clio kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.