25. Januar 2018

NEWS: Mike Shinoda veröffentlicht “Post Traumatic”-EP

Linkin Park

Drei neue Songs – hier anhören

Linkin Park mussten im vergangenen Sommer den Tod ihres Sängers Chester Bennington verkraften. Ein Bandmitglied hat die Sache auf ganz besondere Weise verarbeitet.

“Post Traumatic” heißt die EP, die Mike Shinoda jetzt veröffentlicht hat. Und er macht keinen Hehl daraus, dass es um die Trauer um seinen Freund und die “Achterbahn” in den vergangenen Monaten geht. “Es ist nicht Linkin Park und nicht Fort Minor – es ist einfach ich”, schreibt er dazu auf seiner Facebook-Seite.

Alle drei Songs der EP hat er auch inklusive eigenen Visualisierungen auf YouTube hochgeladen:

Linkin-Park-Sänger Chester Bennington war im vergangenen Sommer leblos in seiner Wohnung aufgefunden worden. Die Band veröffentlichte im Dezember das Live-Album “One More Light Live”, um ihm ein Denkmal zu setzen.

Auf seinem Twitter-Account beantwortete Mike Shinoda im Zuge seiner EP-Veröffentlichung auch die Frage, ob es mit Linkin Park weitergehen wird: “Ich habe die Absicht, mit Linkin Park weiterzumachen, und den Jungs geht es genauso. Wir müssen vieles wieder aufbauen und Fragen beantworten, es wird also ein bisschen dauern.”

 

Weitere Informationen zu Mike Shinoda

Homepage
Facebook

Foto: James Minchin

 

Musik von Mike Shinoda kaufen

[amazon_link asins=’B0795BZH7D’ template=’ProductCarousel’ store=’bleistiftrock-21′ marketplace=’DE’ link_id=’657d7ae5-020e-11e8-bc4f-c1c1fcbaf7c5′]