NEWS: Travis kündigen neues Album „10 Songs“ an

Travis melden sich zurück: Die Band kündigt ein neues Album für Oktober an, die erste Single daraus gibt es jetzt schon zu hören.

Travis

Der Nachfolger von „Everything At Once“ wird den simplen Namen „10 Songs“ tragen und am 09. Oktober erscheinen. „’10 Songs‘ handelt vom Spannungsfeld zwischen Leben und Liebe. Und davon, wie sich die Liebe im Angesicht der Herausforderungen des Lebens entwickelt. Ein erwachsenes Album“, lässt uns der Pressetext wissen.

Der erste Track, den wir vom insgesamt neunten Studio-Werk der Schotten zu hören kriegen, heißt „A Ghost“ und klingt so:

Zum „A Ghost“-Video hat Bandkopf Fran Healy eine ganz besondere Geschichte zu erzählen: „Es fing ursprünglich mit einer Attrappe von mir und drei Geistern an, die den letzten Refrain des Songs in einer verlassenen Gasse spielten. Als schließlich alles für den Dreh vorbereitet war, ging die ganze Welt in den Lockdown. Es gab also diesen großartigen Song, aber wir hatten plötzlich keine Möglichkeit mehr, dafür einen Videoclip zu drehen. Also entschloss ich mich, die Story kurzerhand zu zeichnen“, sagt er.

Und weiter: „Es ließ sich berechnen, dass diese Arbeitsweise ungefähr dreißig Arbeitstage und 2.500 Zeichnungen erfordern würde. Die meisten der Animationen wurden per Rotoskopieverfahren produziert; eines Tages ließ ich eine Sequenz rückwärts laufen, die am Ende aufblitzte und in Live-Action überging. Das war der Augenblick in dem mir klar wurde, dass die Szene mit den Attrappen meiner Geisterband drehen könnte.“ Die letzten 47 Sekunden entstanden dann mit Hilfe von Sohn Clay und einer Kamera-Drohne.

Die Tracklist von „10 Songs“ sieht übrigens so aus:

01. Waving At The Window
02. The Only Thing (feat. Susanna Hoffs)
03. Valentine
04. Butterflies
05. A Million Hearts
06. A Ghost
07. All Fall Down
08. Kissing In The Wind
09. Nina’s Song
10. No Love Lost

„10 Songs“ wird es als Standard-CD, schweres Vinyl sowie Deluxe 2-CD und Deluxe 2-LP (in rotem und blauem Vinyl) inklusive zehn Demos geben.

„Die Konstante bei Travis ist und bleibt die wunderschön warme Stimme des inzwischen doch sehr stark ergrauten Sängers Fran Healy. Alleine deshalb kann ein Travis-Album gar nicht schlecht sein“, haben wir in unserer Review zu „Everything At Once“ unter anderem geschrieben.

 

Weitere Informationen über Travis

Homepage
Facebook
Instagram
CD-Review „Everything At Once“ auf bleistiftrocker.de

Foto: Promo

 

Musik von Travis kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.