NEWS: Wallis Bird kündigt mit neuer Single ihr Album „Hands“ an

Wallis Bird wird bald ein neues Album veröffentlichen. Schon der Titel „Hands“ erzählt dabei eine sehr persönliche Geschichte.

Wallis Bird

Denn die Sängerin hatte als Kind einen Unfall mit einem Rasenmäher und verlor alle Finger der linken Hand, von denen vier wieder angenäht werden konnten. Die linke Hand hält Wallis Bird auf dem neuen Pressefoto ganz selbstbewusst in die Höhe.

Damals musste sie allerdings das Gitarrenspiel neu lernen, inzwischen spielt sie eine Rechtshänder-Gitarre quasi falschrum. Nun nimmt sie mit ihrem Albumnamen „Hands“ Bezug darauf – der Longplayer soll am 27. Mai 2022 erscheinen.

„‚Hands‘ ist schon als Wort unfassbar stark. Weil Hände Sicherheit vermitteln, aber auch Gewalt zufügen können. Hände ermöglichen Sinneswahrnehmungen, die mit zu den schönsten gehören, die man erleben kann, zum Beispiel, wenn man einem geliebten Menschen durch die Haare streicht“, erzählt sie dazu. „Zum ersten Mal Dinge bei der Produktion aus der Hand gegeben zu haben – das ist eine weitere Bedeutungsebene, die erst Wochen später zu mir kam.“

Eine erste Single aus dem neuen Werk gibt es schon jetzt. Sie heißt „What’s Wrong With Changing?“. Das offizielle Video sieht so aus:

Wallis Bird kommt ursprünglich aus Irland, lebt allerdings schon länger in Berlin. Zuletzt hatte sie im Jahr 2019 das Album „Woman“ veröffentlicht.

 

Weitere Informationen über Wallis Bird

Homepage
Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Tobias Ortmann

 

Musik von Wallis Bird kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.