27. Oktober 2019

CD-REVIEW: Michael Schulte – Highs & Lows

Michael Schulte hat den Auftrieb, den ihm seine ESC-Teilnahme für Deutschland 2018 gegeben hat, optimal genutzt. Jetzt gibt es ein neues Album von ihm.

Michael Schulte

Das Business hat der 29-Jährige jedenfalls bestens verstanden. Denn er hat den Fokus auf Singles gelegt, viele Songs von “Highs & Lows” hat er bereits vorab veröffentlicht. “Back To The Start” hat es dabei in die Top 40 der Single-Charts geschafft und sich zum Radiohit gemausert.

Deshalb wirkt das Album dann auch eher wie eine Ansammlung von Singles. Mit 14 Tracks ist es zudem sehr lang geraten.

Michael Schulte ist ein sympathischer, nahbarer Songwriter und spielt diese Karte auf “Highs & Lows” natürlich voll aus. Er erschafft schöne, warme Melodien und schleift seine Songs zu Hits, die problemlos im Formatradio laufen können. Dabei liegen ihm sowohl die gefühligen Balladen als auch die etwas aufgeweckteren Tracks.

Die positive Ausstrahlung der Stücke ist von ihm genau so gewollt. “Es gibt so viele Menschen, die unzufrieden mit sich sind – auch, weil so viel von uns verlangt wird. Ich möchte ausdrücken, dass wir nicht so hart zu uns sein müssen und die Welt auch mal mit Kinderaugen sehen sollten. Wir sind nur begrenzte Zeit hier, da sollte man jeden Moment auskosten”, sagt der Sänger und charakterisiert sich und seine aktuelle Musik damit auch ein bisschen selbst.

Und weil Schulte, der beim ESC noch über seinen früh verstorbenen Papa gesungen hat, inzwischen selbst Vater ist, gibt es mit “Never Let You Down” natürlich auch eine Liebeserklärung an Söhnchen Luis.

Michael Schulte schafft es mit “Highs & Lows”, den Zuhörern ein gutes Gefühl zu geben. Auch wenn er mit dem Album die Musikwelt nicht aus den Angeln hebt.

 

Albuminfos Michael Schulte – Highs & Lows

Michael Schulte - Highs & LowsKünstler: Michael Schulte
Albumname: Highs & Lows
VÖ: 25.10.2019
Label: Very Us Records
facebook.com/schultemusic

 

Fotos: Markus Haner und Promo

 

“Highs & Lows” von Michael Schulte kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.