16. April 2015

CD-REVIEW: Rocky Votolato – Hospital Handshakes

Der ungeduldige Patient

Rocky Votolato - Hospital HandshakesRocky Votolato hatte in den vergangenen Jahren keine schöne Zeit. Davon erzählt er ganz offen jedem, den es interessiert. Und nun geht er noch einen Schritt weiter und verarbeitet genau diese Gefühle auf seinem neuen Album „Hospital Handshakes“.

Dabei herausgekommen ist ein starkes und intensives Album. Nachdem Votolato 2012 mit „Television Of Saints“ zumindest zum Teil noch deutlich optimistischere Töne angeschlagen hatte, merkt man auf „Hospital Handshakes“ schnell, dass immer wieder Verzweiflung mitschwingt. „I’m a patient with no partience“, merkt der Amerikaner dann auch im Titeltrack an – „Ich bin ein Patient ohne Geduld.“

Hier geht es zur vollständigen Review bei t-online.

Pingback: Jahrespoll 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.