21. April 2018

ESC-SPECIAL: Drei Fragen an Cesár Sampson (Österreich)

Wir haben den ESC-Teilnehmern beim Eurovision in Concert in Amsterdam drei Fragen zum Contest gestellt. Hier sind die Antworten von Cesár Sampson, der mit seinem Song “Nobody But You” für Österreich antritt.

Cesár Sampson

Worum geht es in deinem Song?

Mein Song geht zum einen um eine Reise – eine innere Reise, ein Reifeprozess. Um das Finden von universeller Liebe, und dann mit der Hoffnung, dass darauf romantische Liebe folgt.

Was ist dein Ziel beim ESC 2018?

Mein Ziel ist, vor allem mein Potenzial abzurufen. Runterzugehen von der Bühne und das Gefühl zu haben: Ich habe nichts zurückgehalten. Da bin ich glücklich.

Was ist deine erste ESC-Erinnerung?

Meine erste Eurovision-Erinnerung – und das sage ich tatsächlich nicht, weil es convenient ist… Ich kann mich tatsächlich aus Kindheitszeiten nur an den portugiesischen Starter erinnern, ich glaube, das war das Jahr, in dem “Love Shine A Light” gewonnen hat. Das war ein ganz süßes Mädchen und sie hat ein Lied gesungen, das hieß “Musica”.

 

Das Video zum Interview könnt ihr hier sehen, weitere ESC-Videos findet ihr auf unserem YouTube-Kanal und in unserer ESC-Playlist.

 

Weitere Informationen über Cesár Sampson

Facebook

Foto: eurovision.tv

 

Musik von Cesár Sampson kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.