23. September 2017

FRAGEBOGEN: Baasch

Baasch

In der Rubrik „Fragebogen“ beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Sänger Baasch.

*** Click here for the English version ***

Erste CD: Michael Jackson „Bad“

Erstes Konzert: Ich kann mich nicht erinnert. Ich muss noch ein Kind gewesen sein.

Früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat: Mein Stiefvater, wie er mir das Gitarrespielen beibringt.

Aktueller Lieblingssong: Weval „Days“

Peinlichster Lieblingssong: Magneto „Vuela vuela“

Eigener Lieblingssong: Ich kann keinen auswählen. Alle sind wichtig für mich.

Lieblingssongtext: Björk „Headphones“

Bestes Konzert: Aus irgendeinem Grund war das Caribou-Konzert 2011 beim Open’er Festival revolutionär für mich.

Schlechtestes Konzert: Ich lösche schlechte Konzerte aus meinen Gedächtnis.

Bestes eigenes Konzert: Letztes Jahr in Breslau beim ‚Nowe Horyzonty‘-Filmfestival.

Vinyl, CD oder mp3? Aktuell mp3. Ich höre gerne Musik, während ich reise.

Download oder Stream? Stream

Clubkonzert oder Festival? Festival

Drei Songs, die auf meinem Mixtape nicht fehlen dürfen: Rangleklods „Young & Dumb“, Seekae „The stars below“, Doldrums „Runnerup“.

Welches Album ich auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehme: „Ma fleur“ von The Cinematic Orchestra. Ich habe dieses Album vor 10 Jahren gehört, als ich mich einsam gefühlt habe. Es erinnert mich an diese Zeit. Ich würde da draußen vor Kummer sterben.

Baasch

 

Weitere Informationen zu Baasch

Homepage
Facebook

Foto: Piotr Porebsky

 

Musik von Baasch kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.