16. März 2018

FRAGEBOGEN: Clara Louise

Clara Louise

In der Rubrik „Fragebogen“ beantworten Künstler insgesamt 15 Fragen rund um das Thema Musik. Zudem erhalten sie eine weitere Aufgabe: Ein musikbezogenes Foto aufnehmen oder mit einem Bleistift etwas malen oder schreiben. Dieses Mal mit Sängerin Clara Louise.

Erste CD: “Palm Trees and Power Lines” von Sugarcult

Erstes Konzert: “Rhein in Flammen” in meiner Heimatstadt Lahnstein

Früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat: Musik von Rolf Zuckowski

Aktueller Lieblingssong: “Landslide” von Fleetwood Mac und “Sweet Louise” von Passenger

Peinlichster Lieblingssong: “Believe” von Cher

Eigener Lieblingssong: “Kein Beweis” aus dem neuen Album “Die guten Zeiten”

Lieblingssongzeile: 

“Imagine there’s no countries
It isn’t hard to do
Nothing to kill or die for
and no religion, too“
(John Lennon – Imagine)

Bestes Konzert: Gregory Alan Isakov, Paul Anka, Joshua Radin, Leif Vollebekk.

Schlechtestes Konzert: Ein Konzert, welches vielen anderen Menschen Freude bereitet hat, deshalb werde ich es nicht erzählen. 

Bestes eigenes Konzert: Jedes ist etwas ganz Besonderes und nicht zu vergleichen.

Vinyl, CD oder mp3? MP3. Ich habe vor Kurzem den Schallplattenspieler und ein paar sehr coole Vinyls (Beatles etc.) von meinem Onkel bekommen, den möchte ich bald ausprobieren.

Download oder Stream? Beides

Clubkonzert oder Festival? Clubkonzert! Je intimer, desto besser.

Drei Songs, die auf meinem Mixtape nicht fehlen dürfen: “Landslide” von Fleetwood Mac, “I Say a Little Prayer” von Aretha Franklin, “Scare Away the Dark” von Passenger.

Welches Album ich auf keinen Fall mit auf eine einsame Insel nehme: Keine Ahnung. Welches ich definitiv mitnehmen würde: “Sunny Side Up” von Paolo Nutini, um immer gute Laune zu haben.

Hier ein Walkman, den ich früher als Kind in pink hatte.

Clara Louise

 

Weitere Informationen zu Clara Louise

Homepage
Facebook

Alle Artikel aus der Rubrik „Fragebogen“ im Überblick.

Foto: momentbild.at

 

Musik von Clara Louise kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.