10. Dezember 2019

NEWS: Crowded House spielen im Sommer 2020 zwei Deutschland-Konzerte

Crowded House kommen im nächsten Sommer für Konzerte nach Berlin und Köln. Dabei bringt Frontmann Neil Finn seine beiden Söhne mit.

Crowded House

Zehn Jahre ist das letzte Album der Band schon alt, entsprechend lange ist sie auch nicht mehr in Deutschland aufgetreten. Das wird sich im kommenden Sommer ändern, wenn sie sich für zwei Konzerte bei uns blicken lässt:

23.06.20 – Berlin, Tempodrom
24.06.20 – Köln, Live Music Hall

Tickets gibt es ab dem 11. Dezember exklusiv bei Eventim und ab dem 13. Dezember dann überall.

Übrigens: Auf der kommenden Tour werden auch Liam und Elroy Finn, die Söhne von Sänger Neil Finn, mit ihrem Vater auf der Bühne stehen und die Band unterstützen. Der ist nebenbei bemerkt auch schon mit dem anderen verbliebenen Gründungsmitglied Nick Seymour im Studio gewesen und ein neues Album, der Nachfolger von “Intriguer” (2010), wird wohl bald in den Startlöchern stehen.

 

Weitere Informationen über Crowded House

Homepage
Facebook

Foto: Jesse Deflorio

 

Musik von Crowded House kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.