6. März 2020

NEWS: Lesley Roy tritt für Irland beim Eurovision Song Contest 2020 an

Die letzten Bestätigungen für den Eurovision Song Contest 2020 trudeln ein: Lesley Roy wird mit dem Song “Story Of My Life” für Irland in Rotterdam auftreten.

Lesley Roy

Lesley Roy ist Jahrgang 1987 und wurde vom irischen TV-Sender RTE intern ausgewählt. Das ist ihr Song “Story Of My Life”:

Das erste Halbfinale des ESC 2020 in Rotterdam findet am 12. Mai 2020 statt. Darin muss Irland antreten und sich das Finalticket sichern. Zwei Tage später steigt das zweite Halbfinale, am 16. Mai steht das große Finale auf dem Programm.

Mit sieben Triumphen ist Irland noch immer das erfolgreichste Land beim Eurovision Song Contest. Seit 2001 steht allerdings nur noch ein Top-Ten-Platz zu Buche (Jedward im Jahr 2011). In den vergangenen sechs Jahren verpasste das Land fünf Mal den Finaleinzug.

Inzwischen stehen schon fast alle Acts und die meisten Songs für den Eurovision Song Contest 2020 fest, unter anderem der deutsche Beitrag von Ben Dolic. Am 09. März müssen alle Teilnehmer und Songs eingereicht sein.

Eine Übersicht über alle bisher bestätigten Teilnehmer gibt es hier, die bereits bekannten Songs sind hier aufgelistet. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum ESC 2020 findet ihr hier.

Insgesamt nehmen 41 Länder am kommenden ESC teil. Das Motto der Veranstaltung lautet “Open Up”.

Weitere Informationen zum Eurovision Song Contest gibt es im Podcast “ESC Greenroom”, den bleistiftrocker.de-Chefredakteurin Sonja Riegel zusammen mit Sascha Gottschalk moderiert.

 

Weitere Informationen über Lesley Roy

Instagram

Foto: Luca Truffarelli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.