9. Juli 2019

NEWS: Schrottgrenze veröffentlichen neue Single “Räume”

Schrottgrenze lassen die erste Single ihres neuen Albums “Alles zerpflücken” hören: Der Song “Räume” ist jetzt veröffentlicht worden.

Schrottgrenze

“Maximales Tempo, rotzige Screams von Nadine von Rauchen und melodiös vorgetragene Mindestforderungen: Räume für Homos & Trans*, Räume für Butches & Femmes, Raum für die Vielfalt, für die Wirklichkeit!”, schreibt die Band dazu auf Facebook.

Und so klingt der Song:

Das neue Album der Band, “Alles zerpflücken”, erscheint am 18. Oktober. “Auf der Platte erwarten euch 10 frische Songs – eine bunte, hittige Wundertüte aus Power-Pop & Punkrock, Queerfeminismus & Genderwahn, Trotz & Träumen, Party, Politik und Love”, heißt es dazu vorab.

Auf Tour geht es mit dem neuen Werk natürlich auch:

18.10.19 – Hamburg, Uebel & Gefährlich
30.11.19 – Hannover, Otterfest
05.12.19 – Berlin, Badehaus
06.12.19 – Wolfsburg, JH OST
07.12.19 – Wiesbaden, Schlachthof
11.12.19 – Leipzig, Werk2
12.12.19 – München, Hansa39
13.12.19 – Stuttgart, ClubCANN
14.12.19 – Köln, Helios37

“Im Gegensatz zu anderen Comebacks ist es ganz und gar nicht peinlich”, haben wir 2017 unter anderem in unserer Review über “Glitzer auf Beton” geschrieben und das Album zudem in unsere Top Ten des Jahres gewählt.

 

Weitere Informationen über Schrottgrenze

Homepage
Facebook
Interview auf bleistiftrocker.de
CD-Review “Glitzer auf Beton” auf bleistiftrocker.de

Foto: Chantal Weber

 

Musik von Schrottgrenze kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.