6. April 2020

NEWS: The Howl & The Hum schicken Debüt-Album neue Single voraus

Ein neuer Stern am Indie-Himmel: Das Debüt-Album von The Howl & The Hum rückt näher. Die Briten haben nun eine weitere Single daraus vorab veröffentlicht.

The Howl & The Hum

Frontmann Sam Griffiths hat direkt klargestellt, dass die Band an der geplanten Album-VÖ festhalten wird. Das “unglücklich betitelte” Album “Human Contact” wird demnach am 29. Mai in den analogen und digitalen Läden stehen. “Es geht um eine sehr moderne Form der Einsamkeit”, so Griffiths. “Aufgenommen wurde es im September 2019, also bevor die Welt in eine Periode der Selbst-Isolation fiel, was hoffentlich unseren Punkt zur Wichtigkeit des menschlichen Kontakt in einem digitalen Zeitalter unterstreichen wird.”

Zu hören gibt es nun die neue Single “Until I Found A Rose”. Die Band hat direkt zwei Versionen aufgenommen – eine live mit Streichern sowie die normale Single-Version:

Neben Griffiths gehören Bradley Blackwell, Conor Hirons und Jack Williams zu The Howl & The Hum. Die Band war unter anderem Anfang 2020 beim Eurosonic-Festival in Groningen aufgetreten.

 

Weitere Informationen über The Howl & The Hum

Homepage
Facebook
Instagram

Foto: Netti Hurley

 

Musik von The Howl & The Hum kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.