23. September 2017

NEWSFLASH: Editors, Gisbert zu Knyphausen, Klez.e und mehr

Editors

In unserer News-Rubrik berichten wir regelmäßig über Neuveröffentlichungen, Tourdaten und sonstige Dinge, die die Musikwelt und die Künstler gerade bewegen. Dieses Mal mit den Editors, Gisbert zu Knyphausen, Klez.e und Easy October.

 

+++ Editors gehen wieder auf Tour +++

Die Editors arbeiten aktuell an ihrem neuen Album, über das wir leider noch nichts wissen. Das könnte sich jedoch bald ändern, denn die Band um Frontmann Tom Smith hat nun eine ausgiebige Europa-Tour für das kommende Frühjahr angekündigt. Dabei werden sie auch in sieben deutschen Städten zu sehen sein.

18.03. – Wiesbaden, Schlachthof
24.03. – Münster, Jovel
25.03. – Köln, Palladium
31.03. – Hamburg, Mehr-Theater
01.04. – Berlin, Tempodrom
02.04. – Leipzig, Auensee
20.04. – München, Tonhalle

 

+++ Gisbert zu Knyphausen: neuer Clip +++

Das neue Album von Gisbert zu Knyphausen rückt näher (VÖ am 27. Oktober). Nun hat der Singer/Songwriter mit „Unter dem hellblauen Himmel“ eine weitere Single daraus vorgestellt und auch gleich ein Video dazu gedreht.

 

+++ Klez.e veröffentlichen Live-Album +++

Klez.e

Mit ihrem Album „Desintegration“ haben Klez.e Anfang des Jahres für Aufsehen gesorgt. Jetzt gibt es direkt noch ein Album hinterher – und zwar ein ganz besonderes: Denn die Tour im Frühjahr wurde aufgezeichnet und am 10. November erscheint unter dem Namen „November“ ein Live-Album als Multibox-CD und Doppel-Vinyl. Dazu geht es erneut auf Tour.

25.10. – Villach (Österreich), Kulturhofkeller
26.10. – Wien (Österreich), Fluc
27.10. – Graz (Österreich), Blendend
28.11. – Berlin, Lido
30.11. – Leipzig, Ut Connewitz
01.12. – Dresden, Beatpol
05.12. – Reutlingen, Franzk
06.12. – Frankfurt, Das Bett
07.12. – Köln, Gebäude 9
08.12. – Bremen, Lila Eule
09.12. – Rudolstadt, Saalgärten
14.12. – Hamburg, Hafenklang
15.12. – Rostock, Zwischenbau

 

+++ Easy October verschieben Album-VÖ +++

Dem Bandnamen zufolge müssten die Schweden von Easy October bald wieder ihre beste Zeit haben. Allerdings muss das Projekt um Kristoffer Hedberg die Veröffentlichung seines neuen Albums auf das kommende Jahr verschieben. Im Frühjahr soll es dann soweit sein.

 

Fotos: Promo und André Habermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.