12. September 2019

SCHNELLDURCHLAUF (245): Niels Frevert, D’Sound, Kaurna Cronin

In der losen Rubrik “Schnelldurchlauf” werden aktuelle Alben unter die Lupe genommen und in einigen Sätzen rezensiert. Dieses Mal mit dem melancholischen Niels Frevert, den neuen D’Sound und dem produktiven Kaurna Cronin.

 

Niels Frevert - PutzlichtKünstler: Niels Frevert
Albumname: Putzlicht
VÖ: 06.09.2019

Der Pressetext preist Niels Frevert als “ewigen Geheimtipp”. Das ist natürlich Understatement, denn der Hamburger hat in seiner langen Musik-Karriere schon so einiges gerissen. “Putzlicht” hat viele traurige und melancholische Momente, zudem beobachtet es den “Ton Steine Scherben Aufkleber auf einem SUV” und propagiert “Es wird nichts mehr sein wie vorher”. Und dann schmeißt das Album den Hörer mit dem überraschend warmen Song “Bei laufendem Motor” raus.

 

D'Sound - UnicornKünstler: D’Sound
Albumname: Unicorn
VÖ: 06.09.2019

Die norwegische Band D’Sound hat sich in diesem Jahr eher unverhofft zurückgemeldet. Mit dem Song “Mr. Unicorn” nahm das Trio, das inzwischen mit der neuen Sängerin Mirjam Johanne Omdal unterwegs ist, Anfang des Jahres am norwegischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest teil. Ohne Erfolg, allerdings hat es um diesen durchaus starken Track im Anschluss ein ganzes Album gebastelt. Das bietet meistens leicht verdauliche Popmusik, ist aber auch recht lang und mit einigen Bonustracks bestückt.

 

Kaurna Cronin - Glitter Or DustKünstler: Kaurna Cronin
Albumname: Glitter Or Dust
VÖ: 06.09.2019

Kaurna Cronin ist erst 27 Jahre alt, aber “Glitter Or Dust” schon sein fünftes Album. Schon der Vorgänger “Euphora, Delirium & Loneliness” hatte uns ausgesprochen gut gefallen und auch dieses Mal lässt der Australier nichts anbrennen. Musikalisch ist das Werk nicht immer spektakulär, dafür berührt es mit der Zeile “Leave your love behind” und dem wunderschönen Duett “Caught Out In The Rain”.

Alle Artikel aus der Rubrik “Schnelldurchlauf” im Überblick

 

Musik von Niels Frevert, D’Sound und Kaurna Cronin kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.