ALBUM-REVIEW: Jakob Dahn – Sleeping Man [EP]

Jakob Dahn war einst Sänger in den Rockbands Nothing Of This Is Real und Skywriter – bei letzterer ist er uns sogar schon aufgefallen. Jetzt hat er ein Solo-Projekt gestartet.

Jakob Dahn

Herausgekommen ist eine EP namens „Sleeping Man“, aufgenommen mit und bei Drummer Morten Dalhoff. Sie besteht aus fünf Songs.

Und diese stellen die herrlich düstere Stimme von Jakob Dahn in den Vordergrund – aber immer begleitet von kraftvollen Gitarren und spannenden Hooks.

„Eyes On The Sun“ ist chor-artig aufgebaut und geht dabei schon in Richtung Gospel. Beim zweiten Song „Solitary Streets“ ändert sich das Gefühl komplett, es gibt einen „Lalala“-Refrain, tiefgründig ist er dennoch.

„Les enfants de lumière“ ist dann sehr eindrücklich, nahezu dramatisch und damit auch ein Highlight der EP, die insgesamt sehr stark ist. Mit diesem Solo-Projekt darf der Däne also gerne weitermachen.

 

Albuminfos Jakob Dahn – Sleeping Man [EP]

Jakob Dahn - Sleeping ManKünstler: Jakob Dahn
Albumname: Sleeping Man [EP]
VÖ: 22.06.2018
Label: Wild Moon Records
facebook.com/artistjakobdahn

 

Fotos: Gorm Vester und Promo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.