NEWS: Das sind die Veröffentlichungen des Record Store Day 2022

Am 23. April 2022 ist Record Store Day. Jetzt wissen wir, welche speziellen Vinyl-Veröffentlichungen es dann in den Plattenläden geben wird.

Record Store Day 2022

Die Liste mit den Veröffentlichungen wurde am Mittwoch publik gemacht. Einige Tage zuvor hatten die Macher*innen des Record Store Day 2022 vermeldet, dass es in diesem Jahr einen weiteren VÖ-Tag geben wird.

Denn neben dem 23. April wird es am 18. Juni noch einen Landing Day geben. „Da es aufgrund der aktuellen Produktions- und Lieferengpässen sicher zu erwarten war, dass nicht alle für den RSD vorgesehenen Platten rechtzeitig in den Plattenläden ankommen werden, haben sich alle Record-Store-Day-Länder auf den sogenannten ‚landing day‘ geeinigt, um diese Platten dennoch als offizielle RSD-Veröffentlichungen zuteilwerden zu lassen“, hieß es in einem offiziellen Statement.

Mit der Liste der Record-Store-Day-Platten wurde auch bekanntgegeben, welche Vinyl-Veröffentlichungen für welchen Tag geplant sind. Hier ist die Liste für den RSD in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In den drei Ländern nehmen insgesamt rund 250 Plattenläden am Record Store Day 2022 teil.

Wie schon vorab durchgesickert war, wird es zwei ganz besondere Vinyls von David Bowie geben: Die EPs „Brilliant Adventure“ und „Toy“ werden demnach als limitierte Editionen erscheinen, auf denen unveröffentlichte Versionen, Live-Tracks und Mixe zu hören sein werden.

Von Nick Cave & The Bad Seeds wird das Album „Live Seeds“ von 1993 erstmals auf Vinyl erscheinen. Rick Astley steuert sein Album „Whenever You Need Somebody“ zum 35. Geburtstag als transparent-rote Platte bei. Und The Cranberries lassen ihrem digitalen Tribute „Remembering Dolores“ an die verstorbene Sängerin Dolores O’Riordan eine Vinyl-Veröffentlichung folgen.

Außerdem sind auf der VÖ-Liste unter anderem Platten von Blur, Iggy Pop, The Rolling Stones, Prince, The Kinks, Johnny Marr, Patti Smith, Bob Dylan, Suede und The Doors zu finden.

Der Record Store Day findet in diesem Jahr bereits zum 15. Mal statt. Globale Botschafterin ist dieses Mal Taylor Swift.

 

Weitere Informationen zum Record Store Day 2022

Homepage
Facebook

Foto: Kobpho

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.