ESC-SPECIAL: Das ist der polnische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2022

Ochman fährt für Polen zum Eurovision Song Contest 2022 nach Turin. Dort wird er den Song „River“ singen. Hier sind die wichtigsten Fakten zum polnischen Beitrag.

Ochman

Wer ist der Künstler?

Krystian Ochman, der zumeist unter seinem Nachnamen auftritt, ist 22 Jahre alt, in den USA geboren und aufgewachsen und lebt inzwischen in der polnischen Hauptstadt Warschau. 2020 siegte er in der Castingshow „The Voice Of Poland“, ein Jahr später veröffentlichte er sein selbstbetiteltes Debüt-Album.

Wer hat den Song geschrieben?

Ochman hat „River“ zusammen mit Adam Wisniewski, Ashley Hicklin und Mikolaj Trybulec geschrieben.

Wie lauten die wichtigsten Zeilen des Songs?

„Bury all of my things, bury me in my skin. All that I’ve done, oh Lord, I’m done. Who’d wanna be a king, pulling too many strings. All that I’ve done, oh Lord, I’m done.“

Wie lief der Vorentscheid?

Nachdem Rafal im vergangenen Jahr intern zum ESC-Teilnehmer bestimmt worden war, gab es in diesem Jahr wieder einen Vorentscheid. „Krajowe Eliminacje 2022“ fand im Februar in Warschau statt. Es nahmen zehn Acts teil, aus denen zunächst eine Top drei bestimmt wurde. Im großen Finale setzte sich Ochman dann gegen Daria und Unmute durch.

Wie sieht das offizielle Video aus?

In welchem Halbfinale nimmt Polen teil?

Polen muss in Turin im zweiten Halbfinale am 12. Mai antreten, um sich das Ticket für das Finale zu sichern. Deutschland ist in diesem Halbfinale stimmberechtigt.

Wie hat Polen zuletzt beim ESC abgeschnitten?

Polen schied zuletzt drei Mal bereits im Halbfinale aus – 2021 passiert das Rafal mit seinem Song „The Ride“. Das Land konnte in den vergangenen Jahren nur 2016 durch den achten Platz von Michal Szpak nachhaltig auf sich aufmerksam machen. Bei bislang 23 ESC-Teilnahmen hat Polen übrigens noch nie gewonnen.

Welche Chancen hat der Beitrag?

Song und Sänger können überzeugen. Der Finaleinzug sollte Polen dieses Mal sicher gelingen – und dann mal sehen, wie weit es nach vorne gehen kann.

Bonusfakt

Krystian Ochman ist der Enkel des international bekannten Tenors Wieslaw Ochman.

 

Hier gibt es alle Songs des ESC 2022 zum Anhören.

 

Weitere Informationen über Ochman

Facebook
Instagram
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Slawomir Kuchanski

 

Musik von Krystian Ochman kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.