ESC-SPECIAL: Drei Fragen an Amanda Georgiadi Tenfjord (Griechenland)

Wir stellen den Teilnehmer*innen des Eurovision Song Contest 2022 drei Fragen zum ESC. Hier sind die Antworten von Amanda Georgiadi Tenfjord, die mit ihrem Song „Die Together“ in Turin für Griechenland antritt.

Amanda Tenfjord

Worum geht es in deinem Song?

„Die Together“ ist ein Song über Liebe. Er beschreibt auf symbolische Art das Gefühl, jemanden so sehr zu lieben, dass man Angst hat, ihn zu verlieren. Er ist von einer persönlichen Erfahrung inspiriert. Nachdem ich anderthalb Jahre lang keine einzige Note schreiben konnte, bin ich mit meinem musikalischen Kollaborateur Bjorn Helge ins Studio gegangen. Ich habe mit ihm alles geteilt, was ich auf dem Herzen hatte und habe mich dann besser gefühlt, nachdem ich an neuer Musik mitgeschrieben hatte. „Die Together“ ist der Song von Griechenland, wo ich geboren wurde, beim ESC 2022.

Was ist dein Ziel beim ESC 2022?

Mein Ziel ist es, mein Land auf der Bühne des Eurovision 2022 stolz zu machen, indem ich eine wunderschöne Performance auf die Beine stelle.

Was ist deine erste ESC-Erinnerung?

Eurovision war eine Familienfeier für mich. Der Fernseher lief und wir haben uns im Wohnzimmer versammelt, um alle Acts anzuschauen, während wir unsere griechischen Lieblingsgerichte (meistens Souvlaki mit Gyros) zubereitet haben. Meine liebsten ESC-Erinnerungen umfassen Elena Paparizou und ihr wunderbarer Sieg 2005 mit „My Number One“, Alexander Rybak und Loreen mit ihrem tollen „Euphoria“.

 

Weitere Informationen über Amanda Tenfjord

Homepage
Facebook
Instagram
Vorstellung auf bleistiftrocker.de
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Kostas Karydas

 

Musik von Amanda Tenfjord kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.