1. April 2021

ESC-SPECIAL: Das ist der israelische Beitrag zum Eurovision Song Contest 2021

Eden Alene fährt für Israel zum Eurovision Song Contest 2021 nach Rotterdam. Dort wird sie den Song “Set Me Free” singen. Hier sind die wichtigsten Fakten zum israelischen Beitrag.

Eden Alene

Wer ist die Künstlerin?

Eden Alene ist 20 Jahre alt und die Tochter jüdisch-äthiopischer Einwanderer. Sie hat schon früh im Jugendchor gesungen. 2018 gewann sie die israelische Version von “X Factor” und Ende 2019 “The Next Star”, wo Israel seine*n Vertreter*in für den ESC sucht. In einer weiteren Show wurde damals der Song “Feker libi” für sie ausgesucht. In diesem Jahr gab es nur eine Show zur Songpräsentation. Außerdem arbeitet Eden Alene gerade an ihrem Debüt-Album.

Wer hat den Song geschrieben?

Der Song wurde von Amit Mordechay, Ido Netzer, Noam Zlatin und Ron Carmi geschrieben.

Wie lauten die wichtigsten Zeilen des Songs?

“Set me free. Feel my beating heart in perfect harmony. Don’t let me down.”

Wie lief der Vorentscheid?

Eden Alene wurde nach ihrem Sieg bei “The next star” 2019 und der verhinderten Teilnahme 2020 erneut intern zur israelischen Vertreterin bestimmt. In der Show “HaShir Shelanu L’Eurovizion” wurde lediglich der Song präsentiert, der für sie ausgewählt worden war. Dazu hatte es zuvor mehrere Online-Abstimmungen gegeben.

Wie sieht das offizielle Video aus?

In welchem Halbfinale nimmt Israel teil?

Israel startet im ersten Halbfinale am 18. Mai (21 Uhr). Deutschland ist in diesem Halbfinale stimmberechtigt.

Wie hat Israel zuletzt beim ESC abgeschnitten?

Der Sieg von Netta ist gerade mal drei Jahre her. Damit beendete sie eine lange Durststrecke, die mit vier Halbfinal-Pleiten in Folge zwischen 2011 und 2014 ihren traurigen Höhepunkt gefunden hatte. 2019 schaffte es Kobi Marimi beim Heim-ESC dann nur auf den 23. Platz.

Welche Chancen hat der Beitrag?

Der Song ist okay und Eden Alene hat eine sympathische, unbekümmerte Ausstrahlung. Ob das jedoch reicht, um die Zuschauer*innen zu überzeugen? Schwierig. Selbst mit dem Finaleinzug könnte es bereits knapp werden.

Bonusfakt

Eden Alene singt auf “Set Me Free” eine Mischung aus Englisch und Hebräisch. In ihrem Beitrag 2020 gab es noch drei Sprachen mehr, inklusive einer Fantasiesprache.

 

Hier gibt es alle Songs des ESC 2021 zum Anhören.

 

Weitere Informationen zum Eurovision Song Contest 2021

Homepage
Facebook
Alle Artikel auf bleistiftrocker.de

Foto: Shai Franco